Frühlingsgefühle bei den Wiener Singles

Frühlingsgefühle bei den Wiener SinglesVerlieben kann man sich das ganze Jahr über, das steht außer Frage, besonders in einer Stadt wie Wien. Aber irgendwie hat man jetzt im Frühling den Eindruck, dass die ganze Welt nur aus verliebten Paaren besteht. So geht es mir zumindest, egal ob im Fitnessstudio oder beim Gang durch die Innenstadt auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, und beim Ausgehen sowieso. Wie ist euer Eindruck? Empfindet ihr das genauso oder hat es euch am Ende gleich selbst erwischt mit den Frühlingsgefühlen? Dann bin ich natürlich neugierig auf eure Geschichten!

Den Frühlingsgefühlen auf die Sprünge helfen

Wenn das mit den Frühlingsgefühlen bisher noch nicht so toll geklappt hat – keine Sorge, es gibt ja zum Glück die Wiener Singles Community. Hier kann jedes Mitglied bei Events neue Leute kennen lernen, Spaß haben und – wer weiß – vielleicht ist die große Liebe ja dabei? Wer kein Fan von Single Events ist, nutzt einfach die klassische Suchfunktion oder schaut in die Onlineliste, wer gerade ebenfalls bei den Wiener Singles online auf Partnersuche ist.

Mythos oder Wahrheit?

Ist an diesen Frühlingsgefühlen jetzt eigentlich was dran oder ist es eher ein Mythos? Rein wissenschaftlich gesehen lässt sich zumindest ein Anstieg des Glückshormon Serotonin feststellen, ausgelöst durch die zunehmende Lichteinwirkung. Na dann heute nach Feierabend gleich raus an die frische Luft, eine Runde durch den Park spazieren oder das Radl aus dem Winterschlaf holen. Mit der richtigen Begleitung macht das alles natürlich noch viel mehr Spaß, hier geht es zur Partnersuche in Wien.

Was wirklich interessiert

benachrichtigungen2Die Wiener Singles sind ja nicht nur eine Online Singlebörse, wo ihr euch mit anderen Singles aus Wien zum Date verabreden könnt, sondern durch die Events auch eine Freizeit Community. Viele Mitglieder nutzen beide Bereiche – denn auch bei den Events lernen sich viele Paare kennen – andere nutzen nur Dating oder nur Events. Damit wir euch zukünftig nur noch über die Themen informieren, die euch wirklich interessieren, könnt ihr jetzt auf der neuen Benachrichtigungsseite auf einen Blick sehen und entscheiden, welche Mails ihr wollt und welche nicht. Denn wer in einer glücklichen Beziehung ist und die Wiener Singles als Freizeitbörse nutzt, will über aktuelle Events informiert werden und nicht über neue Singles und umgekehrt.

Eine weitere Neuheit, die ihr seit Kurzem nutzen könnt ist die neue Ignoreliste. Damit ist es jetzt möglich, bestimmte Profile komplett zu blockieren, statt wie bisher nur den Erhalt von weiteren Nachrichten zu blockieren. Du hast weiterhin die Möglichkeit, Profile aus Deiner Besucherliste und aus Deiner Suchergebnisliste auszublenden. So kannst Du bei den Wiener Singles noch entspannter online sein und nach interessanten Profilen suchen. Wenn Dir zufällig das von Deinem Ex begegnet – einfach ignorieren 🙂

 

 

Jetzt Eventbilder teilen

wien_events„Wer hat beim letzten Event die ganzen Bilder gemacht und wo kann ich mir die ansehen?“ Eine wichtige Frage für die Eventteilnehmer bei den Wiener Singles, schließlich will man ja sehen, ob man auf den Bildern vom letzten Singletreffen einigermaßen gut aussieht. Außerdem sind sie eine Erinnerung an schöne Stunden, die man mit den Bildern immer wieder neu erleben kann. Seit Einführung des neuen Eventkalenders haben wir die Funktionen rund um die Eventbilder ständig erweitert.

bildergalerieAls erstes haben die Initiatoren die Möglichkeit erhalten, ihre eigenen Bilder als Event-Titelbilder zu verwenden um so ihrem Event ein individuelles Aussehen zu geben. Im zweiten Schritt kam dann kurz vor Weihnachten auch für Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Bilder in einer Bildergalerie für das Event hochzuladen und so mit den anderen Teilnehmern zu teilen. Seit Kurzem erst online ist die Möglichkeit, einen kleinen Beschreibungstext zu jedem Bild einzugeben. Auch der Benutzername des Mitglieds, von dem das Bild stammt, wird angezeigt.

Weil man ja nicht ständig nachsehen kann, ob ein neues Bild hochgeladen wurde, könnt ihr euch ab jetzt auch per E-Mail von uns benachrichtigen lassen, wenn ein neues Bild zum Event hochgeladen wurde.

 

So übersteht ihr den Valentinstag

in loveWer hat eigentlich behauptet, alle müssten Valentinstag feiern? Irgendwie habe ich das Gefühl, vor den roten Herzen in jedem Schaufenster und der Werbung im Radio, Fernsehen oder Online gibt es kein Entkommen! Von den einen geschmäht als Geldmacherei der Floristen und von den anderen gehypt als Tag der Liebenden stresst dieses Datum die meisten von uns ziemlich. Entweder sind wir gerade in einer Beziehung und so ist (zumindest latent) der Druck da, dieses Jahr mal mit einer originelleren Idee als einer Rose oder Pralinenschachtel um die Ecke zu kommen. Noch ätzender ist der Tag aber für viele Wiener Singles. Das betrifft nicht so sehr diejenigen, die ihr Singledasein in vollen Zügen genießen, sondern diejenigen, die sich aus ganzem Herzen einen Partner wünschen und es aus irgendeinem Grund bisher nicht geklappt hat. Doch keine Sorge, es gibt für jeden den passenden Trick:

Tipps zum Valentinstag für Paare und Verliebte

Du bist glücklich verliebt und mit Deinem absoluten Traumpartner zusammen? Herzlichen Glückwunsch, denn dann wirst Du von der Mehrheit beneidet. Genießt euer gemeinsames Glück, und das nicht nur am Valentinstag. Wie wäre es zum 14. Februar statt der üblichen Blumen mit einem gemeinsam verbrachten Tag, zum Beispiel auf der Skipiste, in der Sauna oder beim Shoppen? Auch eine gute Idee ist ein romantisches Frühstück im Bett, vielleicht sogar mit selbst gebackenen Brötchen oder einem Spiegelei in Herzerl-Form? Lasst einfach eurer Phantasie freien Lauf. Eine Aufmerksamkeit zum Valentinstag muss gar nicht teuer sein, wichtig ist, dass ihr euch beim Geschenk Gedanken gemacht habt, nur das zählt.

Tipps zum Valentinstag für Singles

Für Singles gibt es an diesem Tag nur das Motto: Ganz oder gar nicht! Entweder ihr ignoriert das Datum komplett, weil ihr ja eigentlich gerne Singles seid, macht es euch mit einem Buch auf dem Sofa bequem oder ihr verbringt den Nachmittag ganz vorbildlich im Fitnessstudio oder beim Schwimmen. Wenn ihr aber euren Beziehungsstatus ändern wollt, ist das die perfekte Gelegenheit: Loggt euch am Besten gleich mal wieder bei den Wiener Singles ein und verabredet euch heute noch für den Sonntag. Vielleicht gibt es da jemand, mit dem ihr schon länger hin und her schreibt und wo es bisher noch keine Date gab? Dann ist das jetzt die perfekte Gelegenheit.

 

Die 5 besten Date-Ideen für den Winter

Wusstet ihr, dass die meisten Singles im Januar mit der Partnersuche beginnen? Die Anzahl der Neuanmeldungen bei kostenlosen Singlebörsen ist u.a. aufgrund der Neujahrsvorsätze so hoch wie sonst nie. Die Chancen einen potentiellen Partner kennen zulernen stehen also ganz gut. Doch gerade im Winter stellt sich dann ganz schnell die Frage: Wohin beim ersten Date? Im Sommer gibt es ja unzählige Möglichkeiten (Radlausflug, Badesee, Picknicken,…), doch in der kalten Jahreszeit fallen da schon einmal einige grandiose Ideen weg. Daher haben wir euch unsere Top 5 der besten Date-Möglichkeiten für den Winter in Wien zusammengestellt – los geht’s:

1.Romantischer Spaziergang durch den Schnee 

Gerade beim ersten Date bietet sich ein Spaziergang durch den Schönbrunner Schloßgarten, Tiergarten Schönbrunn oder die Ringrunde an, bei der man an vielen geschichtsträchtigen Gebäuden vorbeikommt. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass durch die Bewegung tolle erste Gespräche in Gang kommen. Anschließend kann man, wenn die Chemie stimmt, sich in einem der schönen Wiener Cafés wärmen und flirten. Womit wir schon bei Nummer 2 wären:

2. Kaffee trinken gehenkuss winter

Café, Bars und Restaurants sind in der kalten Jahreszeit gute Orte für ein erstes Date. Man kann sich erst einmal in neutraler Atmosphäre beschnuppern und dann entscheiden, ob das Date länger dauern soll oder ob nicht.

3. Schlittschuhlaufen gehen 

Vor allem wenn es schon dunkel ist – begleitet von Musik – absolut romantisch! Keine Sorge: Man(n) muss nicht die perfekte Figur auf dem Eis machen! Es geht darum Spaß zu haben und kleine Schwächen sind doch auch sehr süß. Danach an der Bar noch einen Glühwein oder Jagertee trinken und einem lockeren Gespräch steht nichts im Wege 😉

4. Gemeinsam Rodeln gehen

Ebenfalls sehr romantisch und man kommt sich auch gleich näher: Schlittenfahren gehen! Der Nervenkitzel, wenn man sich oben am Hang abstößt und die wilde Fahrt beginnt ist eine tolle erste gemeinsame Erfahrung und verbindet – probiert es mal aus!

5. Ins Kino gehen

Gerade im Winter kommen ja die besten Filme ins Kino. Ihr habt also eine große Auswahl: Von The Big Short über Joy – alles außergewöhnlich bis hin zu Gut zu Vögeln – für jeden Geschmack ist aktuell etwas dabei und ihr könnt euch sicher auf einen Film einigen. Da man im Kino so schlecht reden kann schlage ich vor ihr geht vorher was leckeres essen, um mehr über den anderen zu erfahren, als es bisher in den Chats bei den Wiener Singles möglich war. Nach dem Film könnt ihr in einer Cocktailbar oder Kneipe noch ausgiebig darüber sprechen wie er euch gefallen hat und so die Ansichten des anderen besser Kennenlernen.

Habt ihr noch weitere Ideen für ein tolles Date im Winter? Dann her damit 😉 Wir wünschen euch erfolgreiche erste Dates!

Zwei neue Funktionen zu Weihnachten

Pünktlich zu Weihnachten haben wir zwei neue, vielfach gewünschte Funktionen für euch:

1.) Eigenes Event-Titelbild hochladen

Um euer Wiener Singles Event noch persönlicher zu gestalten, könnt ihr jetzt euer eigenes Bild
hochladen. Das geht ganz leicht: Wenn ihr ein neues Event erstellt, einfach „Bild hochladen“ wien_eventsanklicken, Datei auswählen, bearbeiten und speichern. Bei bereits erstellten Events oben rechts im Headerbild auf „Eigenes Titelbild hochladen“ klicken. Somit könnt ihr eure Events neben den von uns zur Verfügung gestellten Bildern, eigene Fotos hochladen und habt somit noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.

2.) Andere Teilnehmer ignorieren

Ab sofort könnt ihr Mitglieder „ignorieren“, wenn ihr keinen weiteren Kontakt mehr zu diesem Mitglied wünscht. Dazu einfach auf dessen Profilseite oder in einer gemeinsamen Unterhaltung unter weitere Optionen „Diesen Teilnehmer ignorieren“ auswählen.

Der ignorierte Teilnehmer kann dann nicht mehr euer Profil sehen, euch eine Nachricht schicken, euch in der Onlineliste sehen, sich zu euren Events anmelden, sich zu euren Gruppen anmelden und euch in der Suche finden.

Um den ignorierten Teilnehmer wieder von eurer Ignoreliste zu nehmen, einfach in dessen Profil oder in der Unterhaltung „Teilnehmer nicht mehr ignorieren“ auswählen oder in der Ignoreliste, welche sich links im Postfach befindet, das Häckchen vor „Komplett ignorieren“ entfernen.

Wir hoffen natürlich, dass ihr die Ignore-Funktion nicht benötigt und wünschen viel Spaß beim Hochladen der Titelbilder und personalisieren eurer Events. Bei Fragen stehen wir euch wie immer zu Seite.

Wer findet die versteckten Nikoläuse?

Happy Christmas Santa.Bei den Wiener Singles dreht sich normalerweise alles rund um das Thema Partnersuche. Freizeitpartner, Lebenspartner, Sportpartner oder einfach nur nette Leute fürs nächste gemeinsame Event, dafür ist die Wiener Singles Community bekannt. Ab heute könnt ihr bei den Wiener Singles auch noch etwas anderes suchen: Da am Sonntag Nikolaustag ist, haben wir 3 der rotmützigen und weißbärtigen Gesellen  – über den Plural können wir gerne streiten 🙂 – bei uns auf der Seite versteckt. Wer alle 3 Nikoläuse findet und mir die richtige Lösung an gewinnspiel@wienersingles.at schickt, kann tolle Preise gewinnen. Einsendeschluss ist der 10. Dezember und bitte eure Postanschrift nicht vergessen!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Nikolauswochenende, viel Spaß beim Suchen und drücke euch beim Gewinnspiel die Daumen!

 

So cool war das letzte Event

„Wie läuft das denn eigentlich so bei den Events der Wiener Singles und kann ich mich da einfach so anmelden, auch wenn ich sonst keinen kenn?“ Die Frage erreicht mich immer mal wieder und die ganz klare Antwort ist: „Freilich, einfach anmelden und mit machen!“ Denn die Events der Wiener Singles sind schließlich genau dafür gemacht, bei gemeinsamen Unternehmungen unkompliziert andere Singles mit den gleichen Interessen kennen zu lernen.

bildergalerieWir haben uns überlegt, wie wir es noch besser darstellen können, wie cool die Events eigentlich sind und das es keinen Grund gibt, sich nicht anzumelden. Unsere Idee ist ganz einfach – Bilder. Denn mit Bildern kann man viel leichter etwas zeigen, als es mit Worten zu beschreiben ist. Seit heute gibt es deshalb die Bildergalerien für die Events. Damit kann der Initiator Bilder in eine zum jeweiligen Event gehörige Bildergalerie hochladen. Das können sowohl private Schnappschüsse von genau der Wanderung sein, die ihr auch bei dem Event macht oder auch Bilder der vergangenen Events, den viele Events finden ja regelmäßig statt. Durch die Bilder erhalten dann diejenigen, die noch nie bei einem Event dabei waren, einen guten Eindruck, wie es dort so ist. Der Initiator kann dann auch entscheiden, ob auch die Teilnehmer des Events eigene Bilder hochladen können und auch wer die Galerie überhaupt sehen darf, nur die Teilnehmer, Teilnehmer und Mitglieder auf der Warteliste oder sogar alle eingeloggten Mitglieder.

drop_downWer heute bereits auf Partnersuche bei den Wiener Singles war oder sich zu einem Event angemeldet hat dem ist es vielleicht schon aufgefallen, dass der Login auf die rechte Seite gerutscht ist und die Startseite allgemein etwas anders aussieht. Wir haben das Layout im oberen Bereich der Startseite optimiert, damit ihr euch noch besser zurechtfindet. Mit einem Mouse-over über euren Benutzernamen seht ihr alle Profiloptionen und Einstellungen.

Halloween Party: Die perfekte Gelegenheit für erfolgreiche Flirts

Ganz gleich, ob als Zombie, Gespenst, Hexe, Bauchredner-Puppe, Skelett, Fledermaus oder Vampir: Halloween eignet sich hervorragend für Wiener Singles um es mal wieder so richtig krachen zu lassen! Dank der gruseligen Outfits kommt man nämlich prima mit anderen schaurigen Gestalten ins Gespräch und kann ganz ungeniert flirten.

Having funDie Verkleidung hat übrigens auch den positiven Nebeneffekt, dass Äußerlichkeiten erst einmal außen vor bleiben. Wie bei der Sendung Sexy Beasts (die manche von euch vielleicht kennen) lernt man bei dem Halloween Flirt zunächst den Charakter des anderen kennen und steckt ihn nicht umgehend in eine Schublade. Wenn man sich gut versteht und gruseligen Spaß auf der Party hatte, kann man sich bei einem Date in der Wiener City wiedersehen.

Wenn ihr mich fragt, ist Halloween die perfekte Gelegenheit jemanden nur aufgrund seines Charakters kennen und lieben zulernen. Und am Ende vom Tag zählt doch der Charakter – Schönheit ist wie wir ja alle wissen vergänglich. Also: Lasst euch diese Chance nicht entgehen und schmeißt euch in Schale 😉

Schaut doch gleich mal in den Eventkalender der Wiener Singles, ob bereits ein Halloween Event eingestellt wurde. Falls nicht: Traut euch und stellt einfach selbst ein Single-Event ein und freut euch über Gleichgesinnte, die mit euch abfeiern.

Wir wünschen Euch viel Spaß und einen gruseligen Abend!

Feiern und flirten auf dem Oktoberfest

BusserlIn wenigen Tagen beginnt wieder das größte Volksfest der Welt, das Münchner Oktoberfest. Dort wird dann 2 Wochen lang gefeiert und geflirtet was das Zeug hält; manche nennen die Wiesn auch die größte Partnerbörse der Welt. Auch Wiener Singles machen sich gerne auf den Weg nach München – wenn es nur nicht so weit und so teuer wäre! Zum Glück gibt es aber in Wien eine Alternative; die Brunner Wiesn am Campus21 bietet am Wochenende noch bis zum 20. September Oktoberfestfeeling mit vielen verschiedenen Attraktionen.

In Österreichs größtem Festzelt spielen abends zur Wiesn Party verschiedene Bands, auf dem Festgelände lockt der Rummelplatz. Wenn euch noch die passende Begleitung fehlt, könnt ihr euch hier bei den Wiener Singles Events für die Wiener Wiesn anmelden. Oder ihr erstellt einfach euer eigenes Wiesn-Event für einen anderen Tag und ladet damit andere Wiener Singles ein. Übrigens eignet sich ein Besuch auf dem Volksfest hervorragend für ein Date. Ihr wisst schon, händchenhaltend durch die Budengasse schlendern, der Angebeteten ein Herzal kaufen oder eine Rose schießen – kitschig, aber unschlagbar romantisch!