Archiv für den Monat: September 2016

Die besten Online Dating Tipps: Profil, Foto und Nachrichten

header_16Bald sind die letzten schönen Sommertage endgültig vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Was die Partnersuche angeht beginnt jetzt erst die heiße Phase des Jahres, denn besonders während der kalten Jahreszeit fühlen sich viele Singles einsamer als im Sommer und wollen mit der Partnersuche noch einmal so richtig durchstarten. Passend zum Neustart haben wir unsere Singleexpertin Julia nach ihren Tipps gefragt, wenn es bisher mit der Online-Partnersuche noch nicht so gut geklappt hat.

Vroni: Hallo Julia, du kennst dich ja beim Thema Online-Dating sehr gut aus, wieso eigentlich?

Julia: Hallo Vroni, ja, das stimmt. Ich arbeite seit über 6 Jahren im Bereich Online-Dating und seit 4 Jahren im Community Management, also als direkter Ansprechpartner für die Mitglieder. Dadurch kenne ich die Fragen und Sorgen unserer Mitglieder sehr genau.

Vroni: Hast du einen speziellen Tipp für unsere Mitglieder, wenn die Partnersuche bisher noch nicht den gewünschten Erfolg hatte? 

Julia: Klar, sehr gerne. Am besten wir fangen mal mit dem Profil an, denn das ist ja die Visitenkarte beim Online Dating. Wer mit dem Profil gleich von Anfang an einen guten Eindruck macht, hat gute Chancen auf spannende Verabredungen mit anderen Wiener Singles. Wenn ihr also euer Profil im Sommer nicht besonders gepflegt habt, weil ihr mit Biergarten, Baden gehen oder Urlaub beschäftigt wart, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür! Sind Texte und Bilder noch aktuell? Haben sich eure Hobbies geändert, weil ihr zum Beispiel seit dem Urlaub begeistert Klettern oder Surfen geht? Dann sollte das unbedingt rein ins Profil.

Vroni: Wäre es nicht besser, einfach ein neues Profil anzulegen und das alte ganz zu löschen?

Julia: Auch das ist eine Möglichkeit, und geht bei den Wiener Singles mit nur einem Klick. Nötig ist das aber nicht, denn viele Profile haben ja schon ganz gute Inhalte und brauchen einfach nur ein kleines Facelift, das geht viel schneller, als alles nochmal neu anzulegen. Mein Tipp: Wer nicht möchte, dass das Anmeldedatum im Profil erscheint, kann das unter Einstellungen und Privatsphäreeinstellungen einfach ausblenden.

Vroni: Also nichts wie her mit dem Urlaubsschnappschuss in Bikini und Badehose und ab damit ins Profil?

Julia: (lacht) Nein, so war das nicht ganz gemeint. Urlaubsbilder generell sind ein gute Idee, besonders wenn ihr an ausgefallenen Orten wart, das Standardbild am Strand im Badeoutfit würde ich persönlich als Profilbild nicht empfehlen.

Vroni: Gibt es einen Profiltext, der besonders gut „zieht“?

Julia: Nein, so etwas gibt es nicht. Jeder Single sucht ja nach etwas anderem, da kann es keine Standardlösung geben. Es gibt aber natürlich wichtige Inhalte, die unbedingt in den Profiltext gehören. Dazu gehört möglichst genau zu beschreiben, wie die Person sein soll, die man gerne kennen lernen möchte und welche Eigenschaften einem wichtig sind. Das gilt auch für die Selbstbeschreibung. Wer schreibt: „Es ist schwer, sich selbst zu beschreiben, lern mich doch einfach kennen“ hat schon verloren. Denn es gehört auf jeden Fall dazu, sich beim Ausfüllen des Profils ein paar Gedanken zu machen. Wer in seiner Freizeit gerne sportlich aktiv ist, sollte das auch unbedingt schreiben. Wer am liebsten gemütlich zu Hause chillt, auch, sonst passen später bei einem Treffen Anspruch und Realität nicht zusammen und die Enttäuschung ist vorprogrammiert. Also immer ehrlich und authentisch sein, das ist ganz wichtig.

Vroni: Und wie geht es dann weiter?

Julia: Dann beginnt der wirklich spannende Teil, die Suche nach den passenden Singles. Ich würde euch empfehlen, gleich mit der erweiterten Suche zu starten, denn dort könnt ihr eure eigenen Wünsche und Erwartungen an den zukünftigen Partner schon ziemlich gut eingrenzen. Wenn ihr einige spannende Profile gefunden habt, könnt ihr sie als Favorit markieren, dann findet ihr sie später ganz leicht unter „Meine Favoriten“ wieder.

Vroni: Und dann kommt der schwerste Teil, die erste Nachricht…

Julia: So schwer ist das gar nicht, obwohl ich weiß, dass vor allem die Frauen sich weniger trauen, die erste Nachricht zu schreiben. Doch da kann ich nur sagen, traut euch, Mädels, es lohnt sich! Wenn ihr nicht genau wisst, was ihr in eine erste Nachricht schreiben sollt, holt euch einfach in dem Profil ein paar Inspirationen. Warum hat euch das Profil gefallen, gibt es gemeinsame Hobbies oder ihr kommt sogar aus demselben Wiener Stadtteil? Ihr mögt die gleichen Filme oder die gleiche Musik? Das sind gute Themen für eine erste Nachricht.

Im nächsten Teil unseres Interviews gehen wir noch etwas mehr ins Detail und lassen uns von Julia weitere do‘s und don’ts beim Online Dating verraten.

Die Liebesgeschichten der Wiener Singles

Wenn sich zwei Wiener Singles gefunden haben und beschließen sich ganz ihrer neuen Liebe zu widmen, haben sie bei der Abmeldung die Möglichkeit uns ihre „Geschichte“ zu erzählen.

So erreichen uns viele romantische, anrührende und herzerweichende Liebesgeschichten ehemaliger Wiener Singles, die ihren Traumpartner online bei uns Handherzgefunden haben.

So haben zum Beispiel Erika & Christian geschrieben:

„Danke für Eure tolle Seite, sie hat Wunder bewirkt und mir eine sehr liebe Frau geschenkt. Wir sind seit 5 Monaten fix zusammen und sicher auch noch länger, denn es war Liebe „auf den ersten Blick“, das gibt es wirklich noch!! Herzlichen Dank und viel Erfolg Eurem Team“ 

Das ist nur eine von vielen Wiener Liebesgeschichten – für mehr Romantik einfach mal reinklicken: www.wienersingles.at/liebesgeschichten ;)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schmökern und ebenfalls viel Erfolg!