Tolle Herbst-Aktivitäten zum Verlieben

Single-Frau freut sich auf den Herbst in Wien

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier an der Donau, im Freiluftkino oder mit anderen schönen Sommer-Highlights verbracht. Jetzt sind wir wieder öfter abends daheim, lesen, schauen fern oder telefonieren mit Freunden. Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen eintönig! Deshalb haben wir euch unsere Herbst-Highlights – speziell für Wiener Singles – zusammengestellt, die gerade zu der kuscheligen Jahreszeit besonders viel Spaß machen.

Herbst-Aktivitäten für Singles in Wien

  • Mit anderen Singles aus Wien beim Bowling Spaß haben, in Schwung kommen und sich gegenseitig anspornen
  • Schwimmen oder in die Sauna gehen, es sich einfach mal gut gehen lassen und die Ruhe und Wärme genießen
  • Ein romantischer Herbstspaziergang mit dem Date im Stadtpark oder auch alleine und durch die schönen braunen, roten und gelben Blätter stapfen
  • Mit anderen Singles aus Wien einen Escape Room buchen und gemeinsam das Rätsel lösen
  • Singles, die Action lieben, können mal wieder Go-Kart fahren gehen oder Laser-Tag spielen – sprich, alles was Spaß macht und viel Action beinhaltet
  • Es sich auf der Couch gemütlich machen, alle Liebeskram-Artikel im Ratgeberbereich durchlesen und Flirt-Tipps gleich danach anwenden ;)
  • Eine heiße Badewanne nehmen, nebenbei schauen, welche Wiener Singles online sind und gleich zu einem prickelnden Date verabreden
  • Mit anderen Wiener Singles ins Kino gehen und danach bei einem leckeren Drink über den Film diskutieren
  • Spieleabend mit anderen Singles aus Wien veranstalten, die gerne spielen. Bei der Gelegenheit kann man sich ganz entspannt kennenlernen und einen schönen Abend zusammen verbringen
  • Warme, kuschelige Pullis anziehen und dazu einen „Heiße Liebe“- oder „Kaminfeuer“-Tee schlürfen, es sich daheim gemütlich machen und im Forum mit anderen Singles plaudern
  • Raclette- oder Fondue-Abend mit anderen Singles aus Wien organisieren und gemeinsam schlemmen was das Zeug hält
  • Mal wieder ins Museum gehen oder schauen, welche Ausstellung gerade Halt in Wien macht
  • Leckere Herbstgerichte kochen wie z.B. Kürbissuppe oder Kürbis-Speck-Muffins. Das geht am besten zu zweit :)
  • Stundenlang im Café mit anderen Wienern quatschen, Kuchen essen und anschließend in den Sekt übergehen – das Single-Leben ist ja so schlimm ;)
  • Mit anderen Singles aus Wien das Tanzbein schwingen und einen Tango-, Salsa- oder Disco-Fox-Tanzkurs machen

Haben wir noch wichtige Herbst-Aktivitäten in Wien vergessen? Dann hinterlasst gerne einen Kommentar! 

Last but not least

Im Eventkalender der Wiener Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an oder erstellt euer eigenes Event.

Wir wünschen euch trotz Corona einen tollen Herbst und hoffen, dass ihr zusammen mit anderen Singles eine wunderbare Zeit in Wien erlebt.

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben (zu Corona-Zeiten) sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch online oder telefonisch vor eurem Besuch über das Hygienekonzept und die Maßnahmen bzw. Einschränkungen der jeweiligen Einrichtung. 

Date-Ideen für schlechtes Wetter

Wenn die Sonne strahlt gibt es Date-Ideen wie Sand am Meer. Eis essen gehen, durch den Park oder den Zoo spazieren oder einfach im Café oder Biergarten sitzen und zu zweit die Sonne und die gute Laune genießen. Bei schlechtem Wetter wird das schon etwas schwieriger…

Pärchen flüchtet vor dem Regen in Wien

…aber keine Sorge, mit unseren Date-Ideen für schlechtes Wetter übersteht ihr auch die nächste Schlechtwetterphase ohne Probleme:

Der Date-Klassiker: Essen gehen

Essen gehen geht immer, egal ob es regnet oder stürmt. Auch beim Besuch im Café für den obligatorischen Kaffee macht der Regen nichts aus, ganz im Gegenteil, das kann sogar ganz gemütlich sein, wenn der Regen gegen die Scheiben trommelt. Vorteil: Nach dem Essen ganz charmant die Dame unter den Regenschirm bitten und zum Taxi oder Bus begleiten – Jungs, mehr guten Eindruck könnt ihr nicht machen!

Museum statt Spaziergang

Spaziergänge durch Parks oder den Zoo sind super für Dates, denn es gibt immer was zum Gucken und darüber reden. Doch das funktioniert auch prima im Museum. Egal ob alte Meister, moderne Kunst oder schnelle Flitzer – Museen gibt es wie Sand am Meer, und wenn ihr euch beide für das Thema begeistern könnt und auch offen für Neues seid, macht das einen Heidenspaß. Vorteil: Dem anderen von seinen eigenen Interessen erzählen und sich über das Lieblingsthema des anderen informieren.

Indoor-Klettern oder Schwimmen

Besonders sportliche Paare lassen sich auch von schlechtem Wetter nicht vom Sport abbringen, wenn es draußen stürmt dann eben drinnen. Wenn man sich schon ein bisschen besser kennt, spricht überhaupt nichts dagegen, beim Indoor-Klettern die Teamfähigkeit zu testen oder nach ein paar flotten Bahnen im Schwimmbecken zusammen im warmen Whirlpool zu sitzen. Vorteil: Man kann den anderen schon mal in Bikini und Badehose abchecken :-)

Kino oder Theater

Kino und Theaterbesuche sind nichts fürs erste Date, denn da sollte man sich auf das Kennenlernen konzentrieren. Als zweites oder drittes Date passt das aber sehr gut; vor allem dann wenn man die gleichen Genres und Stile mag. Vorteil: So im Dunkeln nebeneinander sitzen ist ne prima Gelegenheit zum ersten Händchen halten.

Zusammen kochen

Auch nichts fürs erste Date, aber wenn man sich etwas besser kennt, spricht nichts dagegen, den anderen in die eigene Küche einzuladen, zusammen zu schnippeln und zu brutzeln und anschließend gemeinsam zu genießen. Vorteil: Ein super Team in der Küche zu sein ist eine gute Basis fürs spätere Zusammenleben.

Habt ihr noch weitere Date-Ideen bei Regenwetter? Dann nur her damit!

Übrigens: Solltet ihr noch auf der Suche nach einem Date sein, schaut einfach mal wieder rein und verabredet euch auf Events oder schreibt andere Wiener Singles an!

Urlaub als Single in Corona-Zeiten? So geht’s!

Singles aus Wien kuscheln in Corona-Zeiten im Auto am Strand

Gerade für Wiener Singles stellt sich im Sommer die Frage, wie und vor allem mit wem sie ihren Urlaub verbringen werden. Zwar sind mittlerweile viele geimpft oder genesen, aber steigende Infektionszahlen machen die Urlaubsplanung nach wie vor schwierig. Ganz auf Urlaub verzichten will kaum ein Single, aber alleine zu verreisen ist für viele Singles aus Wien auch keine Alternative. 

Da jede*r Single mal Urlaub braucht, um die Energie-Reserven wieder aufzuladen und sich danach voller Elan in die Partnersuche in Wien stürzen zu können, haben wir hier ein paar heiße Urlaubs-Tipps in Corona-Zeiten für euch: 

Urlaub dahoam

Auch dieses Jahr ganz groß im Trend ist der Urlaub dahoam. Immerhin gibt es viele Möglichkeiten den Sommer-Urlaub in Wien zu verbringen:

  • So könnt ihr endlich mal typisch touristische Dinge tun wie z.B. ein Stadtrundgang durch die Wiener Unterwelt 
  • Oder ihr stellt einfach mal einen Mini-Pool auf eurem Balkon auf, hängt die Füße rein und schlürft dabei einen leckeren Cocktail mit Schirmchen – so geht Urlaub in Corona-Zeiten! 
  • Nebenbei könnt ihr nachsehen, wer in der Dating-App eures Vertrauens gerade online ist, Smiles verschicken und euch zu einem romantischen Date in Wien verabreden 
  • Gegen die Sommerhitze hilft auch eine Radtour zum nächsten Biergarten – Fahrtwind ahoi!  
  • In einem der vielen schönen Freibädern könnt ihr euch wunderbar erfrischen, wie z.B. im Krapfenwaldsee, Strandbad Alte Donau oder im Wienerbergteich 
  • Ein Picknick im Stadtpark ist romantisch und lässig zugleich
  • …noch mehr Inspiration liefern euch unsere 99 Sommer-Highlights für Singles in Wien

Urlaub bei Freunden oder Familie 

Wem die Decke auf den Kopf fällt, sei ein Urlaub bei Freunden oder Familie ans Herz gelegt. So war ich für ein paar Tage zum Beispiel am Bodensee und habe endlich mal seit langem Urlaub in meiner alten Heimat gemacht. Das war nicht nur echt günstig, sondern auch richtig schön! Man hat keine lange Anreise, trifft alte Freunde wieder, lebt in den Tag hinein und kann sich von Café zu Café hangeln, hier mal ein Eis essen, dort ein Aperol Spritz trinken und natürlich viel im See baden! 

Urlaub in den Bergen 

Singles, die lieber ihre Ruhe haben und Urlaub in der Natur machen wollen, sei ein Urlaub in den Bergen ans Herz gelegt. Ganz egal, ob die Steiermark, Kärnten oder das Burgenland – es gibt so viele tolle Reiseziele in Österreich! Hier könnt ihr euch von der schwierigen Corona-Zeit erholen und einfach mal gaaanz tief durchatmen. 

Mit dem Camper in die Toskana 

Sommer & Strand gehören für euch einfach zusammen? Dann mietet euch doch einfach einen Camper und fahrt mit eurem Wiener Sommer-Flirt in die Toskana! „Der Weg ist das Ziel“ ist euer Motto und dem einen oder anderen Strand begegnet ihr auf eurer Tour mit Sicherheit! Ihr kommt aber auch an tollen Städten wie Florenz vorbei, in denen ihr das „Dolce Vita“ genießen und euch unsterblich ineinander verlieben könnt. 

Safety first! 

Wie ihr seht, gibt es auch in Corona-Zeiten viele schöne Möglichkeiten den Sommer-Urlaub als Single zu verbringen. Bitte beobachtet aber das Infektionsgeschehen gut, tragt eure Maske, achtet auf Sicherheitsabstand und checkt die Liste der Riskoländer vom Robert-Koch-Institut vor eurer Single-Reise – und kommt gesund zurück! 

Was sind denn eure Sommer-Urlaubs-Pläne? Bleibt ihr daheim oder fahrt ihr weg? Hinterlasst gerne einen Kommentar – wir sind schon sehr gespannt! 

Wir wünschen euch einen tollen Sommer-Urlaub trotz Corona und hoffen, dass ihr zusammen mit eurer Sommer-Liebe einen wunderbaren Sommer habt. 

Jetzt flirten & verlieben

Video-Chat Ideen für ein romantisches Date

Frau sitzt auf der Couch und flirtet via Video-Chat in Wien

Kennst du das? Du bist ins Jahr 2021 gestartet mit der Hoffnung „Dieses Jahr kann nur besser werden“, aber wegen des Dauer-Lockdowns kommt deine Partnersuche nicht so richtig ins Rollen? Dann geht es dir wie vielen anderen Singles in Wien, denen Corona nach wie vor das Dating-Leben erschwert. Aber Moment mal, haben wir nicht genau dafür letztes Jahr den Video-Chat ins Leben gerufen? Wie du per Video-Chat trotzdem erfolgreich flirten und dich (vielleicht) sogar verlieben kannst, zeige ich dir hier mit meinen Tipps für ein romantisches Video-Date.

Gemeinsam kochen – mal anders

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Zusammen kochen und das leckere Essen danach gemeinsam bei Kerzenschein zu genießen, ist natürlich der Klassiker schlechthin. Wieso dann nicht einfach mal per Video-Chat zusammen den Kochlöffel schwingen? Ihr einigt euch auf ein Rezept und kauft davor, jeder für sich, die jeweiligen Zutaten ein. Danach wird via Video-Chat gemeinsam gekocht und ihr könnt untereinander schlaue Koch-Tipps austauschen. Anschließend macht ihr es euch bei Kerzenschein gemütlich und lernt euch beim Essen dann richtig kennen – quasi ein virtuelles Candle-Light-Dinner. ;-)

Netflix & Chill – auf Distanz

Mit deinem Lieblingsmensch in eines der schönen, alten Wiener Kinos zu gehen, ist leider momentan nicht drin, aber dann macht es euch eben zuhause gemütlich. Einigt euch einfach auf einen Film oder eine Serie und achtet bei eurem Date darauf, dass ihr zeitgleich startet. Legt euch auf die Couch, macht euch vielleicht etwas Popcorn auf und lasst echtes Kino-Feeling daheim aufkommen. So könnt ihr trotz der Entfernung via Video-Chat gemütlich miteinander lachen und mitfiebern. Das Gute an einer Serie: Einfach für die nächste Folge das nächste virtuelle Date in Wien ausmachen. ;-)

Bar-Feeling daheim 

Neben Kino und Essen gehen, ist ein Date in einer Bar sehr beliebt bei Wiener Singles. Wieso also nicht etwas kreativ werden und euch das Bar-Feeling nach Hause holen. Einigt euch auf einen oder mehrere Cocktails, kauft die nötigen Zutaten und fangt via Video-Chat an zu mixen. Dabei habt ihr die Möglichkeit gleich etwas über die Fähigkeiten und den Geschmack eures Flirts herauszubekommen. Mit entspannter Musik und spätestens nach der zweiten oder dritten Runde Drinks seid ihr bestimmt schon etwas lockerer und könnt via Video-Chat tiefsinnige Gespräche führen. Na dann, Prost!

Spazieren gehen 

Der Dating-Klassiker zu Corona-Zeiten ist wohl der gemeinsame Spaziergang in Wien. Ihr könnt zum Beispiel im Volksgarten oder an der Donau eine Runde spazieren gehen um euch dabei besser kennenzulernen und auszutauschen. Falls euch das zu heikel ist, könnt ihr auch via Video-Chat flirten. Jede*r dreht eine eigene Runde im Park und nebenbei unterhaltet ihr euch entspannt übers Handy. So könnt ihr schon mal einen ersten Eindruck vom Lieblingspark eures Flirts erhaschen. Bonus: Ihr schnappt mal wieder etwas frische Luft und bewegt euch.

Kunst & Kultur – virtuell genießen 

Wer kann schon behaupten, dass er bei seinem ersten Date in London oder Paris war? Auf Google Arts & Culture habt ihr die Möglichkeit 500 Ausstellungen und Museen aus der ganzen Welt online zu besichtigen. Euch ist nach einem romantischen Spaziergang im Pariser Schloss Versailles? Einfach parallel via Video-Chat flirten, durch die wundervollen Gänge schlendern und gemeinsam auf Wolke 7 schweben.

36 Fragen zum Verlieben beantworten

Ihr stellt euch gegenseitig 36 persönliche Fragen, seht euch dabei per Video-Chat tief in die Augen und schwupp – ihr seid verliebt! Klingt verrückt? Der amerikanische Wissenschaftler Arthur Aron hat 1997 mit seinem Forschungsteam diese Liebes-Formel aufgestellt, die durch die ehrliche Beantwortung von 36 tiefgehenden Fragen Intimität zwischen zwei Menschen schaffen soll. Also warum nicht einfach mal ausprobieren? Ihr müsst euch keine Gedanken um ein Gesprächsthema machen, lernt euer Gegenüber besser kennen und mit etwas Glück springt der Funke virtuell über. Die Fragen findet ihr z.B. hier.

Fazit: Der Romantik sind keine Grenzen gesetzt 

Ob Spaziergang, Kochen, Drinks mixen, Kultur genießen oder Liebesfragen beantworten, mit diesen Ideen wird euer Video-Date in Wien mit Sicherheit ein voller Erfolg. Macht es euch einfach gemütlich und lernt euren Flirt via Video-Chat kennen. Und wer weiß? Vielleicht funkt es, die Schmetterlinge fangen an in eurem Bauch zu flattern und ihr trefft euch bald schon zu einem weiteren Date in Wien, das dann umso schöner wird.

Jetzt flirten & verlieben

 

Ihr habt noch mehr Ideen für das perfekte Video-Date? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Flirten & Verlieben via Video-Chat!

99 Ideen für Wiener Singles zu Ostern

Ostern unterscheidet sich dieses Jahr leider kaum vom letzten Jahr – außer, dass es diesmal wenigstens Toilettenpapier und Desinfektionsmittel gibt ;-) Damit dich an Ostern nicht die Langeweile überkommt, haben wir uns 99 ultimative Oster-Ideen für dich überlegt, bei denen gute Laune vorprogrammiert ist!

Wienerin malt Ostereier an und flirtet nebenbei per App

So kannst du trotz aller Beschränkungen das lange Oster-Wochenende sinnvoll nutzen, neue Dinge ausprobieren, nette Leute aus Wien & Umgebung kennen lernen und so vielleicht deinen Lieblingsmenschen treffen:  

  1. Eier in der Wohnung verstecken und dann via Video-Chat vom Anderen suchen lassen
  2. Postkarten oder Briefe selbst gestalten und dann an Familie sowie Freunde verschicken
  3. Zum Telefon-Date verabreden und über Gott und die Welt reden
  4. Osterzopf oder Osterlamm backen
  5. Zur Lese-Stunde einladen und anschließend gemeinsam darüber diskutieren
  6. Zum virtuellen Online-Osterbrunch einladen und dann eine Live-Schaltung einrichten
  7. Eine Colomba backen (der italienische Oster-Klassiker)
  8. Serienmarathon (z.B. Travellers – Die Reisenden auf Netflix oder Wir Kinder vom Bahnhof Zoo auf Amazon Prime)
  9. Gin selbst herstellen à la „Gib Ostern einen Gin“ ;-) Gin-Sets zum Selberherstellen gibt’s hier
  10. Die Pflanzenwelt in deinen vier Wänden etwas aufpeppen – mithilfe einer PlantNight
  11. Gemeinsam musizieren – auch im Video-Chat möglich
  12. Ein Kochbuch mit deinen Lieblingsrezepten erstellen
  13. Fotoalben von vergangenen Urlauben erstellen und in Erinnerungen schwelgen
  14. Wildkräuter sammeln für einen gesunden Osterbrunch (z.B. Bärlauch für Bärlauch-Butter, Giersch für Giersch-Haselnuss-Baguette, Taubnesseln für einen vegetarischen Schmalz-Brotaufstrich…)
  15. Virtuell durch Galerien und Museen „schlendern“ z.B. mit Google Arts & Culture, in digitale Museen oder wer noch mehr Tipps braucht schaut mal hier
  16. Eine To-Do-Liste erstellen, was du in den nächsten Tagen im Haushalt erledigen willst
  17. Mal wieder einen Mittagsschlaf machen und keinen Wecker stellen
  18. Grillsaison eröffnen via Skype, Zoom oder anderer Dienste. Die Verwandtschaft, die man normalerweise an Ostern besucht, ist dann auch trotz Krise ganz nah. Prost!
  19. Bucketlist erstellen – was möchte ich nach der Corona-Zeit erleben?
  20. Gemüts-Playlist auf Spotify erstellen und dann abends eigene Party feiern, Licht aus, Glitzer-Fummel an und Spot on
  21. Ein neues Buch bestellen. Schöner Nebeneffekt: Buchhändler ums Eck unterstützen (B. „Zitronenduft und zarte Küsse“ von Lotte Römer oder wer Gänsehaut mag „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek)
  22. Den Schrank ausmisten und Platz machen. Schöner Nebeneffekt: Befreiend. Anschließend etwas Gutes tun und die Kleider spenden
  23. Karaoke singen mit der App smule
  24. Frühlingsputz (inklusive Fenster) machen. Klingt doof – kann aber auch eine äußerst reinigende Wirkung fürs Gemüt haben ;)
  25. Ein großes Puzzle bestellen (mind. 1.000 Teile) und machen
  26. In den Gruppen oder im Forum diskutieren, welche Filme an Ostern unbedingt angeschaut werden müssen (Tipp: Titanic läuft auf Netflix und Amazon Prime)
  27. Wohnung umstellen oder umdekorieren, bei Pinterest inspirieren lassen und überlegen: Spiegelt die Wohnung deinen Charakter wider? Was würde dein Date denken, wer hier wohnt? Immerhin sagen die eigenen 4 Wände ja sehr viel über einen selbst aus…
  28. Wer noch keine WhatsApp-Gruppe für die Hausgemeinschaft hat, sollte jetzt eine gründen. Vielleicht gesellt sich ja zu den ganzen verheirateten Pärchen im Haus auch noch ein weiterer Single zur Gruppe ;)
  29. Freeletics Workout machen und ins Schwitzen kommen
  30. Dir selbst eine Tanz-Choreographie beibringen – auf YouTube gibt es jede Menge Videos dazu
  31. Die verlorenen Kalorien wieder mit Schoko-Ostereiern anfuttern
  32. Onlineshopping bei regionalen Unternehmen, die auf deine Unterstützung bauen
  33. Einen Online-Malkurs buchen und deine Single-Wohnung mit tollen Gemälden noch persönlicher gestalten z.B. bei ArtNight
  34. Jemandem, der einem richtig wichtig ist, einen Brief schreiben
  35. Der Oma beibringen, wie Skype funktioniert und online mit ihr Kaffee trinken
  36. Liegestuhl und Cocktail auf den Balkon stellen und mit Kopfhörern Meeresrauschen hören
  37. Alte Freunde anrufen, für die man nie Zeit gefunden hat, weil ständig etwas dazwischenkam
  38. Etwas richtig Aufwendiges kochen oder backen – wofür sonst nie Zeit ist
  39. Podcasts oder Hörbücher hören (Tipp: Spotify bietet eine Menge Podcasts für jeden Geschmack, z.B. den True-Crime-Podcast „Mordlust“)
  40. Kuchen für die Hausgemeinschaft backen und im Treppenhaus auf eine Fensterbank stellen, damit sich jeder ein Stück nehmen kann. Tipp: Kuchen schon in kleine Teile vorschneiden, dann muss man sich kein Messer teilen oder ein eigenes mitbringen!
  41. Steuererklärung machen ;-)
  42. Malen nach Zahlen – ist wieder voll im Trend und hat tolle Motive
  43. Ein Mandala-Buch kaufen und ausmalen
  44. Anfangen einen Blog zu schreiben
  45. Die besten Flirt-Sprüche in einer Fremdsprache lernen
  46. Osterkerze selbst gestalten
  47. Sich mit der App Blinkist weiterbilden
  48. Yoga with Adriene machen und sich gut fühlen
  49. Spagat oder Handstand lernen
  50. Ostereier bemalen wie früher als Kind
  51. Tutorials auf Youtube anschauen, wie man sich am besten die Haare selber schneiden kann, falls ihr keinen Friseur-Termin ergattern könnt ;-)
  52. Ostereier verstecken, Gin Tonic-Event organisieren und am nächsten Morgen Eier suchen
  53. Hundekekse backen und den Vierbeiner am Sonntag suchen lassen
  54. Dich durch dein privates Telefonbuch durchtelefonieren
  55. Sushi selbst zubereiten
  56. Dinner for One: Osterbraten machen und es sich gut gehen lassen
  57. Liebesbrief schreiben
  58. Profil updaten, denn Profilfelder wie „Hier kann man mich antreffen“ und „Dafür kann man mich begeistern“ sind in Corona-Zeiten ja vielleicht eher „Couch, Küche, Bett“ oder „Kaffee to go und Friseur“
  59. Wellness-Wochenende daheim: Badewanne, Gesichtsmaske, Nägel lackieren…
  60. Herausfinden, was es mit Ghosting auf sich hat
  61. Oster-Fotos auf dem Balkon machen und ins Profil hochladen
  62. Mann/Frau der Träume ein liebevolles Ostergeschenk schicken z.B. einen Schokohasen
  63. Eine Bucketlist für dieses Jahr verfassen und eine Wunschcollage erstellen
  64. Überlegen und aufschreiben, was dir bei deinem Herzensmensch wichtig ist (damit findet es sich leichter)
  65. Zu einer Online-Impro-Show anmelden
  66. Bücher, Zeitschriften lesen – endlich mal in Ruhe
  67. An einem Webinar teilnehmen z.B. Zeichnen lernen
  68. Meditations-App ausprobieren und bei dir selbst ankommen
  69. Maniküre oder Pediküre machen
  70. Sprüche, die dich inspirieren auf Post-Its schreiben und in der Wohnung verteilen
  71. Frühlingsblumen auf dem Balkon oder im Garten pflanzen
  72. Ostercookies backen (Chefkoch), verpacken und netten Nachbarn an die Türklinke hängen
  73. Liebesgeschichten der Wiener Singles lesen
  74. Deinen Lieblingsfilm anschauen, auch wenn es eine Weihnachtsromanze ist
  75. Den Keller entrümpeln und aussortieren
  76. Online Handlettering-Kurse oder einfach ein Handlettering-Buch kaufen und loslegen
  77. Einen Cocktail mixen mit Minze, Eiswürfeln und Schirmchen
  78. Biergartensaison eröffnen – funktioniert ähnlich wie bei „Grillsaison eröffnen“ mit der buckligen Verwandtschaft, aber auch gute Freunde eignen sich hervorragend. Profi-Tipp: Bierbank oder Klappstuhl auf dem Balkon aufstellen, Bier-Fässchen beim Getränkeladen holen und dann heißt es einfach: Prost!
  79. Virtuelles Event einstellen und (online) neue Leute kennenlernen
  80. Lieblingsmusik aufdrehen und lostanzen
  81. Die passende Dating-App finden
  82. Ein Gedicht über „Das etwas andere Ostern“ schreiben und uns schicken
  83. Deinen nächsten Urlaub planen
  84. Support your local Bar: Pizza beim Italiener um die Ecke holen und es dir mit einem Rotwein daheim gemütlich machen
  85. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder mal wieder einloggen
  86. Gesunden Smoothie mixen oder Limetten-Orangen-Shot
  87. Video für einen lieben Menschen aufnehmen und verschicken
  88. Handykontakte entrümpeln ;-)
  89. Fotos auf dem Handy sortieren und die schönsten in dein Profil oder auf Instagram posten
  90. Das perfekte Online Dating Profil erstellen
  91. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für dich? Wo soll deine eigene Reise hingehen?
  92. Listen schreiben mit allen Sachen, die zurzeit verboten sind und die du nach der Krise unbedingt (wieder) machen willst
  93. Ein Lockdown-Tagebuch führen, in dem du jeden Tag deine aktuellen Gedanken, Sorgen und Hoffnungen aufschreibst
  94. „Cards against humanity“ mit mindestens zwei Freund*innen online spielen – Lachtränen vorprogrammiert!
  95. Eine alte Spielkonsole (falls vorhanden) rauskramen und schauen, ob sie noch funktioniert
  96. Für Frischluftsportler: einen Outdoor-Fitnesspark besuchen, hier findet ihr eine Liste mit entsprechenden Spots in Wien
  97. Neue Frisuren ausprobieren: flechten, hochstecken, glätten… es gibt so viele Möglichkeiten und für jede davon ein Tutorial auf YouTube
  98. An einer Online-Weinprobe teilnehmen, z.B. hier
  99. Premium-Mitglied werden und so viel flirten wie du willst

Wir wünschen dir viel Spaß mit den Oster-Ideen und natürlich beim (online) Flirten und Verlieben. Und ganz wichtig: Bleib gesund und halte durch!

Jetzt flirten & verlieben

Haben wir noch etwas ganz wichtiges vergessen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

99 Winter-Ideen für Wiener Singles

Single-Frau freut sich über ein Match

Dieses Jahr hat(te) es so richtig in sich. Durch Corona und dem daraus resultierenden Social Distancing ist alles anders als sonst. Und auch jetzt, in der Winterzeit ist nichts so wie wir es von all den Jahren zuvor gewohnt sind. Es gibt keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsfeiern, keine Partys. Ja, die Situation ist anstrengend – wir kommen alle an unsere Grenzen und es fehlt oft an Nähe! In diesen Corona-geprägten Zeiten ist es umso wichtiger zu wissen, dass man mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht alleine ist. Es gibt tatsächlich immer jemanden, der ähnlich fühlt und denkt. Und es gibt immer Hoffnung. Uns ist es wirklich eine Herzensangelegenheit, euch – den Wiener Singles – sinnvolle Tipps an die Hand zu geben, wie ihr die Winter- und Social Distancing-Zeit gut meistert und (für euch) nutzen könnt:

  1. Gehe lächelnd durch den Tag und verschicke einen Smile an einen Favoriten
  2. Schreibe einen Wunschzettel mit Dingen, die man nicht kaufen kann
  3. Höre laut Musik, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert
  4. Habe den Mut und mache heute etwas zum allerersten Mal
  5. Trinke in Ruhe einen Tee und genieße den ruhigen Moment
  6. Schnapp dir deinen Hund, such dir eine schöne Laufroute und genieß die Winterzeit an der frischen Luft
  7. Mache ein Foto von dem Moment, der dich gerade glücklich macht
  8. Backe einen Stollen oder Plätzchen und schalte dabei Weihnachtsmusik an
  9. Nimm dir einen kleinen Zettel und schreibe drei Dinge auf, für die du heute dankbar bist
  10. Hole dir einen schönen Weihnachtsbaum nach Hause und dekoriere ihn liebevoll mit Kugeln
  11. Kaufe dir selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk, verpacke es mit Liebe und lege es unter den Weihnachtsbaum
  12. Stelle deine Weihnachtskrippe auf und halte einen Moment inne
  13. Hole deine Blockflöte aus der Kiste und probiere, ob du noch die Töne bei den Weihnachtsliedern triffst
  14. Tobe dich dieses Jahr so richtig mit der Weihnachts-Deko aus – übertreiben ist ausdrücklich erlaubt
  15. Verabrede dich mit Kolleg*innen zu einer virtuellen Weihnachtsfeier – wir können aus Erfahrung sagen: Es lohnt sich wirklich dem Ganzen eine Chance zu geben ;-) Es braucht dazu nur nette Leute, lecker Sektchen, Kreativität und lustige Spiele
  16. Statte dich mit neuen Spielen aus wie z.B. Kneipenquiz und Just One
  17. Kaufe dir in deinem Lieblingsbuchladen ein Buch über ein fernes Land – träumen darf man schließlich
  18. Nimm dir die Zeit und lies endlich mal wieder ein gutes Buch (Tipp Nadine: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte von Jorge Bucay und Tipp Verena: Das Café am Rande der Welt von John P. Strelecky)
  19. Atme bewusst – klingt vielleicht im ersten Moment komisch, ist aber gar nicht so einfach
  20. Erstelle eine Geschenkeliste für Familie, Freunde bzw. Haustier(e)
  21. Packe Geschenke ein und verschicke sie noch rechtzeitig
  22. Schreibe Weihnachtskarten an liebe Menschen, die dir das Jahr versüßt haben
  23. Mache der Postbotin bzw. dem Postboten eine kleine Aufmerksamkeit und sag damit Danke
  24. Spende etwas an eine gemeinnützige Organisation
  25. Engagiere dich ehrenamtlich
  26. Kaufe ein Weihnachtsgeschenk für dein Haustier, denn es ist immer für dich da
  27. Mit dem Haustier kuscheln – außer das Tier eignet sich dafür nicht, dann doch lieber den Teddy nehmen 😉
  28. Statte deine Hausbar mit Rum, Whiskey oder Gin aus – je nach Vorliebe
  29. Die alkoholfreie Variante: Deine Teekiste freut sich bestimmt auch über neue Wintersorten
  30. Gönn dir neue Bettwäsche, denn die stillen Tage laden zum Ausschlafen und Chillen ein
  31. Kauf dir lustige Weihnachtsaccessoires, mach ein paar Selfies und aktualisiere dein Profilbild bei den Wiener Singles
  32. Probiere ein neues Rezept aus
  33. Stelle deine eigenen Pralinen her
  34. Backe ein Lebkuchenhaus und dekoriere es liebevoll mit Naschereien
  35. Kaufe frisches Obst und stelle Weihnachtsmarmeladen her
  36. Gönn dir eine kleine Auszeit von der Familie und lenke dich mit einer Beauty-Auszeit in der Wanne ab
  37. Schieb dir eine Tiefkühlpizza in den Ofen, hol ein Bierchen aus dem Kühlschrank und dein Serienmarathon kann beginnen ;-)
  38. Bilder ausdrucken, Fotoalbum, -ecken und Aufkleber kaufen und ein richtig persönliches Fotobuch von 2020 gestalten (alles war doch auch nicht schlecht, oder)
  39. Den Schokoadventskalender plündern und am nächsten Tag einkaufen und wieder auffüllen – merkt doch keiner außer vielleicht die Waage 😉
  40. Eine neue Yogamatte kaufen, Workout anschalten und los geht´s mit dem ohmmm
  41. Diskokugel kaufen, aufstylen, deine Lieblingsplaylist anschalten und ab auf den heimischen Dancefloor – kann man auch gut ein virtuelles Event draus machen
  42. In die Eventliste schauen und dich bei einem virtuellen Event anmelden
  43. Viele Kerzen kaufen und Lichtstimmung zu Hause bei romantischer Musik genießen
  44. Auf der Couch gemütlich machen und mit deinem Favoriten von den Wiener Singles ein Video-Date ausmachen – so könnt ihr euch schon mal ganz sicher tief in die Augen schauen
  45. Date-Night zu Hause – jeder bestellt in seinem Lieblingsrestaurant und anschließend werden die Leckereien zu Hause aufgetischt und verputzt, natürlich geht das auch virtuell
  46. Movie-Night – einen Weihnachtsklassiker aussuchen, Online-Date ausmachen und gemeinsam statt einsam mit Popcorn, Chips und Co. den Moment genießen
  47. Harry Potter-Marathon mit selbst gemachten Popcorn starten
  48. Nummer des Lieblingsmenschen wählen und über Gott und die Welt plaudern
  49. Einen neuen Jogginganzug kaufen und ihn tatsächlich auch für eine Runde Workout benutzen
  50. Das lang vor sich hergeschobene DIY-Projekt starten
  51. Das DIY-Projekt fotografieren und Fortschritt in einem persönlichen Blog festhalten
  52. Großen Weihnachtsputz starten – nicht schön, aber vor Weihnachten sinnvoll
  53. Kleiderschrank ausmisten und Sachen zum Altkleider-Container bringen
  54. Neue Klamotten shoppen und den Kleiderschrank wieder auffüllen 😉
  55. Neue Pflanzen kaufen und den grünen Daumen beweisen
  56. Das Eisfach auffüllen mit Eis, Windbeuteln, Crushed Ice, TK-Pizza und dann hemmungslos genießen
  57. Verabrede dich zum romantischen Sterne-Gucken auf den jeweiligen Balkons
  58. Neue Rätselzeitschrift kaufen und damit die kleinen, grauen Zellen trainieren
  59. Schreib ein Weihnachtsgedicht und teile es mit uns (Kommentarfunktion nutzen:)
  60. Alte Familienrezepte sammeln und ein persönliches Koch- oder Backbuch erstellen
  61. Fotos vom letzten Urlaub ausdrucken, in Erinnerungen schwelgen, Bilder rahmen und aufhängen
  62. Radio an, Lieblingssender einschalten, Augen zu und tanzen
  63. tiktok ausprobieren, damit man endlich mitreden kann – Vorsicht Suchtgefahr
  64. Workout überlegen, um den Weihnachtsspeck im Zaum zu halten
  65. Die verlorenen Kalorien wieder mit Eis und Co. anfuttern ;-)
  66. Single-Podcast hören z.B. frag marie – Dein Weg in eine Beziehung
  67. Meditieren z.B. mit den Apps Calm oder Headspace und zu sich selbst finden
  68. Dich mit Gleichgesinnten im Forum oder mittels Gruppen austauschen
  69. Sich Tipps zum perfekten Online Dating Profil holen und Profil updaten 
  70. Spa-Zeit-Zuhause mit einer Gurkenmaske und neuem Nagellack
  71. Kauf dir eine Leinwand und tobe dich mit Acrylfarben so richtig aus
  72. Hol dir neue Inspirationen (DIY, Kunst, Haare, Dekoration) bei Pinterest
  73. Das Dating-ABC studieren, damit man Bescheid weiß
  74. Selfies beim Spaziergang machen und damit das eigene Profil aufhübschen
  75. Davor noch Tipps zum perfekte Profilbild studieren  
  76. Im Supermarkt sämtliche Lieblingszeitschriften kaufen und ausgiebig darin schmöckern
  77. Mit den Bildern aus den Zeitschriften eine Collage anfertigen, z.B. mit Lieblingsoutfits, Workouts, Rezepten, neuer Frisur, Traumreise-Ziel
  78. Sich mittels Online-Kurs weiterbilden, z.B. mit Udemy
  79. Den Weihnachtsmarkt nach Hause holen und sich einen leckeren Glühwein gönnen
  80. Live an einem Online-Backworkshop teilnehmen
  81. Dick einpacken und in einem der schönen Wiener Parks joggen
  82. Online Wine-Tasting ausprobieren
  83. Ein Gin-Seminar als Alternative für alle Gin-Liebhaber
  84. Neue Liebesgeschichten der Wiener Singles lesen
  85. Den Keller bzw. die Schränke entrümpeln und aussortieren
  86. Die richtige Dating-App finden
  87. Ein Kurzgeschichte über Dating in Coronazeiten schreiben und uns zuschicken
  88. Deinen nächsten Urlaub planen oder zumindest Wunschziel ausdenken
  89. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder endlich einmal wieder einloggen
  90. Deine Chat-Skills aufpolieren 
  91. Aufschlauen was es mit der Friendzone auf sich hat 
  92. Sich selbst zum absoluten Flirtprofi ausbilden
  93. Erfahren was Wiener Singles wirklich über Polygamie, Geschlechterrollen & Co. denken 
  94. Falls du sie noch nicht hast: Unsere App herunterladen und im App Store bewerten
  95. Den Silvesterklassiker Dinner for One anschauen
  96. Setze dir realistische Vorsätze für das nächste Jahr
  97. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für (d)eine Beziehung?
  98. Premium werden und so viel flirten wie du willst ;)
  99. Wenn du Fragen oder Wünsche hast, schreib einfach eine Nachricht ans Team

Da dürften doch schöne Ideen für euch dabei sein. Wir wünschen euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen gesunden Rutsch in ein hoffentlich normaleres 2021 mit viel Gesundheit, Glück und vor allem echter Liebe!

Bleibt gesund und haltet durch!

Jetzt flirten & verlieben

 

Wichtige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch selbst über die aktuellen Richtlinen des Sozialministeriums.

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Haben wir noch etwas vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar!

Kann aus Freundschaft Plus Liebe werden?

So denken Wiener Singles über Freundschaft Plus

Nur die junge Generation lässt sich mit einem guten Freund*in auf ein Techtelmechtel ein und vor allem Männer wollen sich nicht binden? Als ob! In unserer großen Single-Umfrage haben wir spannende Erkenntnisse zur „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ herausgefunden. Hier verraten wir euch, was andere Wiener Singles über Freundschaft Plus denken und Single-Coach Mashaal Omary erklärt, wie das Beziehungskonstrukt funktioniert – ganz ohne Herzschmerz! 

Single-Coach Mashaal Omary berät Wiener Singles

Mashaal Omary ist als Single-Coach und Paartherapeutin tätig. Die Münchnerin befasst sich in unserem Ratgeber „Liebeskram“ mit Themen rund ums Dating und wie die Suche nach dem Liebesglück erfolgreich gelingt.

Klare Kommunikation ist das A und O

Ein schöner Abend mit einem Freund*in auf dem Balkon, ein guter Wein und schon ist es passiert: Man verbringt die Nacht miteinander. Es entsteht eine Freundschaft Plus: Zusammen kochen, gemütlich kuscheln und intim werden – obwohl man kein Paar ist. Unsere Umfrage mit 278 Singles zeigt: Zu einer solchen Freundschaft Plus würden 36 Prozent der Wiener Singles ohne zu zögern „Ja“ sagen – weitere 40 Prozent könnten sich das zumindest vorstellen.

Damit diese besondere Freundschaft funktioniert, gibt es jedoch einige Grundregeln zu beachten. Mashaal Omary, Single-Coach bei wienerSingles.at rät: „Eine klare Kommunikation ist der Schlüssel zum Glück – deshalb sollten folgende Fragen unbedingt geklärt sein: Was erwarten wir uns von der Freundschaft Plus? Was sind No-Gos? Sind wir füreinander exklusiv oder dürfen wir auch andere daten? Sonst kann es ganz schnell passieren, dass einer von beiden sich doch verliebt und mehr will. Und dann steht die Freundschaft auf dem Spiel!“

Aus Freundschaft Plus wird Liebe? 

Aber kann eine Freundschaft Plus überhaupt gut gehen? 26 Prozent der Wiener Single Ladies glauben jedenfalls, Herzschmerz ist definitiv vorprogrammiert. Die Mehrheit sieht das allerdings viel positiver: 76 Prozent denken, aus einer Freundschaft Plus kann Liebe werden. Aber wie geht man damit um, wenn sich plötzlich doch die Emotionen regen?

Mashaal Omary, Single-Coach stellt klar: „Ehrlichkeit und Fairness sind das oberste Gebot. Bemerke ich, dass ich mich in meine Freundschaft Plus verliebe, ist offene Kommunikation der richtige Weg – so lassen sich falsche Erwartungen und Liebeskummer vermeiden. Und vielleicht beruhen die Gefühle ja auch auf Gegenseitigkeit?

Freundschaft Plus – nicht nur für die jungen Generation

Obwohl Freundschaft Plus ein modernes Beziehungskonstrukt zu sein scheint, haben fast die Hälfte aller Wiener Singles schon Erfahrungen damit gemacht. Je jünger die Befragten, desto mehr bekennen sich dazu. Nicht zu vernachlässigen ist jedoch, dass auch in der Generation 60+ schon 43 Prozent die „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ ausprobiert haben. „Auch die reifere Generation kann sich mit den Werten einer Freundschaft Plus identifizieren.

Gegenseitige Wertschätzung, Verlässlichkeit und schöne Momente zu zweit rücken mit zunehmender Lebenserfahrung in den Fokus“, erklärt Mashaal Omary. Werte, die unabhängig vom Alter und auch in einer „Freundschaft Plus“ gelten sollten. Immerhin enthält der Begriff nicht umsonst das Wort „Freundschaft“.

Sind Singles heute bindungsunfähig?

Aber wie konnte diese Beziehungsform überhaupt entstehen? „Der Freiheitsgedanke gewinnt in unserer modernen Zeit immer mehr an Bedeutung. Der Begriff Freundschaft Plus weckt oft negative Assoziationen – dabei kann es eine schöne Alternative zur klassischen Beziehung sein, sofern sich die Partner in ihren Erwartungen einig sind“, sagt Mashaal Omary.

Und wer zögert nun eigentlich, sich fest zu binden? 34 Prozent der Frauen suchen die „Schuld” bei den Männern, 21 Prozent der Männer hingegen bei den Frauen. Dass sie selbst zögern, geben nur vier Prozent der Frauen und 13 Prozent der Männer zu. Insgesamt herrscht aber Einigkeit: 73 Prozent der Singles sind der Überzeugung: Das Geschlecht sagt nichts darüber aus.

Wer nicht wagt, der sich nicht verliebt

Doch das Leben ist viel zu kurz, um auf den Richtigen zu warten und sich Sorgen zu machen, dass es z.B. wieder nicht klappen könnte. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – ist meine Devise.

Zwar kann man mit einem guten Freund, auch eine glückliche Freundschaft Plus führen. Der Partner sollte ohnehin der beste Freund sein, finde ich, mit dem man alle seine Sorgen, Hoffnungen und Wünsche teilen kann. Aber früher oder später sollte ich mir mal überlegen, ob diese „Beziehung“ mich meinen Zielen (Hochzeit, Kinder etc.) näher bringt – oder eben nicht. Und dann muss man vielleicht doch mal die Reißleine ziehen und sich auf die Suche nach einer „echten“ Beziehung machen.

Jetzt flirten & verlieben

Du hast selbst Erfahrung mit Freundschaft Plus? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Wien im Faschingsfieber

Yippieh, endlich wieder Faschingszeit! Die Flirtchancen stehen bei den Wiener Singles jetzt unter einem besonders guten Stern, denn Dank Kostümierung und Alkohol fallen die Hemmungen beim Flirten, Ansprechen und Tanzen gleich viel schneller als sonst.

Wiener Singlefrauen feiern ausgelassen auf einer Faschingsparty

Wem von euch noch die passende Kostümidee fehlt, für den habe ich gleich ein paar nützliche Tipps. Es gibt beim Verkleiden echte Klassiker, die mit den richtigen Accessoires zum Hingucker werden und durch die ihr mit eurem Gegenüber noch schneller ins Gespräch kommt.

Kostümklassiker bei uns Mädels:

  • Als Krankenschwester wirst du als die Hilfsbereite unter den Feiernden angesehen, denn mit deinem Stethoskop kannst du so manche Herzen auf Funktionstüchtigkeit abhören. Und wenn du magst, nimmst du als Gimmick auch noch eine mit rotem Likörchen oder Saft gefüllte Spritze mit und verabreichst sie deinem Patienten je nach Behandlungsbedarf.
  • Als freches Cowgirl bist du mit einer Jeans oder einem Rock, einer karierten Bluse und Cowbowboots schon mal gut gekleidet. Du solltest aber dein Lasso nicht vergessen, denn damit kannst du dir auf der Tanzfläche nicht nur zu den vertrauten Klängen von „Cowboy und Indianer“ einen feschen Kerl an Land ziehen.
  • Als süße Fee verzauberst du mit deinem Zauberstab und etwas Feenstaub (zum Beispiel Konfetti in einem kleinen Beutelchen) die Männerwelt. Keiner wird sich deiner magischen Aura entziehen können. Falls es dir aber doch mal zu bunt wird, kannst du dich sogleich mit deinen Flügelchen aus dem Staub machen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Verkleidungsideen wie beispielsweise die böse Hexe (nur Mut zu Hässlichkeit mit Warze, Kopftuch und Besenstiel), das fabelhafte Einhorn (das absolute Trendkostüm in diesem Jahr und das nicht nur bei uns Frauen), Tiere aller Art (vorzugsweise Katze, Maus und Biene) oder Filmklassiker wie Cleopatra oder Pippi Langstrumpf.

Kostümklassiker bei euch Männern:

  • Als Pirat – der bekannteste ist mittlerweile Jack Sparrow aus Fluch der Karibik – wirst du als echt wilder und furchtloser Kerl wahrgenommen. Vielleicht setzt du nicht nur eine Augenklappe auf, sondern noch einen kleinen Papagei auf deine Schulter. Die Mädels werden gar nicht anders können als dich darauf anzusprechen.
  • Wenn du dich als Frosch verkleidest, stichst du zum einen garantiert mit deiner grünen Farbe aus der feiernden Masse hervor. Zum anderen ist diese Kostümwahl zum Flirten bestens geeignet, da Frau bekanntliche viele Frösche küssen muss, bis sie endlich ihren Traumprinz findet.
  • Wenn deine Wahl auf das Vampirkostüm fällt, weil du vielleicht geheimnisvoll und unnahbar zugleich wirken willst, solltest du unbedingt mit falschen Zähnen und viel Kunstblut arbeiten. Aber nimm dich in Acht vor Knoblauch, Kreuzen und Vampirjägerinnen sowie dem Sonnenaufgang – nicht dass du noch zu glitzern beginnst.

Lustige Gruppenkostümierungen sind der Hingucker auf jeder Party

Natürlich sind Gruppenkostümierungen der Oberknaller: Egal ob zu zweit oder in einer größeren Gruppe – ihr seid auf jeden Fall das optische Highlight auf jeder Party. Um Ideen zu finden, schaut ihr welche Filme in den letzten Jahren der Renner waren wie beispielsweise Star Wars, ihr verkleidet euch als Comic-Heroes wie Batman, Joker, Hulk, Wonder Woman, etc. oder ihr orientiert euch an (Märchen-)Klassikern wie etwa Schneewittchen oder die Bremer Stadtmusikanten. Last but not least müssen hier die sogenannten Onesies Beachtung finden. Diese Einteiler gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen wie zum Beispiel Einhorn, Eisbär, Pinguin und Co. Sie sind nicht nur witzig anzusehen, sondern auch praktisch und bequem und schützen gleichzeitig vor Kälte, wenn draußen gefeiert wird.

Flirten und Verabreden in Wien

Falls dir der ganze Faschingstrubel zu bunt wird, schau einfach in unseren Eventkalender und melde dich zu einem Event in Wien an. Hier kann man(n) sich – und Frau natürlich auch – ganz ungezwungen in lockerer Atmosphäre kennenlernen und gemeinsam Spaß haben.
Oder du erstellst gleich bei uns dein eigenes Event. Nur Mut, es ist wirklich ganz einfach.

Erstelle dein eigenes Event

 

Zum Schluss lasse ich für euch Konfetti regnen und wünsche viel Spaß beim Verkleiden, Verabreden, Flirten und Feiern.

Bei Anregungen zu weiteren Verkleidungsideen hinterlasst mir einfach ein Kommentar.
Oder erzählt mir und den Anderen, als was ihr euch in diesem Jahr verkleidet.

Passt gut auf euch auf!

Valentinstag für Singles in Wien

Tipps für Singles aus Wien am Valentinstag

Der Valentinstag ist für viele Singles ein Graus: Überall sieht man Werbung für den „Tag der Liebe“ und die Erkenntnis, dass man nicht mitfeiern darf, wenn man keinen Partner hat. Jeder Single, der sich aus Verzweiflung schon mal auf ein Blind Date am Valentinstag eingelassen hat, weiß, dass das nur in sehr seltenen Glücksfällen die Lösung des Problems ist.

Wer als Single am Valentinstag nicht allein sein will, der geht lieber in die Offensive und feiert den Valentinstag als Single mit anderen Singles aus Wien – zum Beispiel so: 

Ideen für einen tollen Valentinstag für Singles: 

  • Bowling gehen und danach lecker Burger & Co. essen
  • Schick Steak essen gehen, Rotwein trinken und in großer Runde Spaß haben
  • Abfeiern auf einer After-Work-Party
  • Bei einer Massage oder in der Therme es dir gut gehen lassen
  • Mit anderen Wiener Singles eine Kneipentour machen
  • Running-Sushi 
  • Pizza essen gehen
  • Billard spielen gehen
  • Gemütlicher Filmabend mit netten Leuten bei dir daheim
  • Ins Kino gehen, aber nicht in einen Liebesfilm, sondern Actionfilm
  • Schick machen und ins Theater, Konzert oder in die Oper 
  • Action, action, Action beim Paintball oder Lastertag 

Jetzt ist übrigens noch genug Zeit mal wieder online zu gehen und mit anderen Wiener Singles, die ebenfalls online sind zu chatten und dich zu einem Date in Wien zu verabreden! Vielleicht seid ihr ja dann am Valentinstag gar nicht mehr Single sondern habt ein romantisches Date…?

Wir wünschen euch auf jeden Fall einen tollen Valentinstag!

So klappt es mit der Liebe 2020

48% der Wiener Singles haben sich für 2020 vorgenommen einen Partner zu finden und sich zu verlieben. Daher starten gerade im Januar viele Singles mit der Partnersuche in Wien. Damit euch dieser Vorsatz gelingt und ihr euer Herzblatt findet, verraten wir euch hier unsere ultimativen Online Dating Tipps: 

Mit diesen Tipps findet ihr 2020 garantiert die große Liebe in Wien

Aussagekräftiger Benutzernamen

Wähle am besten einen Benutzernamen, der etwas über dich aussagt und im Idealfall deine Hobbys & Leidenschaften verrät wie z.B. Naturbursche, Donauliebe, Erdbeersüchtling, Reisebiene oder Bergziege.

Zeig wer du bist

Je mehr du in deinem Wiener Singles Profil über dich verrätst, desto einfacher haben es deine Profilbesucher dir eine persönliche Nachricht zu schreiben und dein Interesse zu wecken. Fülle also am besten alle Felder aus und zeig wer du bist: Welche Hobbys hast du? Wo ging dein letzter Urlaub hin? Was bist du für ein Typ: Ruhig, quirlig, sportlich, nachdenklich, Witzeklopfer, Ulknudel. Halte dich am besten nicht zu allgemein z.B. „Ich geh gern ins Kino“, sondern sei so konkret wie möglich „ich liebe Science-Fiktion-Filme und war natürlich schon im neuen Starwars“. Bei anderen Profilen spicken ist übrigens erlaubt ;) 

Schatzi, zeig mir ein Foto

Profile mit Foto erhalten 10mal mehr Besucher und Nachrichten. Lade also gleich ein paar schöne Fotos (3-5 sollten es schon sein) von dir hoch. Am besten funktionieren Fotos, die dich bei deinem Hobby zeigen wie z.B. mit deinem Hund, beim Wandern, im Stadtpark, mit dem Rad, beim Malen, im Urlaub etc. Bikinifotos oder Fotos, mit nacktem Oberkörper sind nicht ratsam, wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du aber auf einen heißen Flirt aus bist, geht auch das.

Besucherliste = Schatzkiste

Mitglieder, die dein Profil besucht haben und dir in der Besucherliste angezeigt werden, finden dich interessant und sind vielleicht nur zu schüchtern, um dich anzuschreiben. Daher solltest du diese Liste auf keinen Fall unterschätzen und deine Besucher einfach mal zurück besuchen  – dann wissen sie „Hoppla, der/die findet mich auch interessant“. 

Bitte lächeln :) 

Noch besser du lächelst Besucher, die du auch toll findest einfach mal an – kostet ja nichts ;) Dann lächeln sie vielleicht zurück und trauen sich dich anzuschreiben. Wer dich angelächelt hat und dich gerne näher kennen lernen würde, erfährst du übrigens in der Liste mit allen deinen erhaltenen Smiles.

Ehrliches Interesse zeigen

Wenn du Standard-Nachrichten wie „Hallo“ oder „Wie geht’s“ verschickst, solltest du dich nicht wundern, wenn du keine Antworten bekommst. Besser: Schau dir das Profil genau an: Habt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten? Sportarten? Urlaubsziele? Charaktere? Dann beschreibe genau das in deiner ersten Nachricht! Überlege dir einfach: Was für eine Nachricht würdest du gerne erhalten und auf was würdest du antworten und welche Anschreiben verstauben bei dir im Postfach? 

Online verabreden, offline verlieben

20% der Wiener Singles wollen sich 2020 öfters zu Single Events in Wien verabreden und so ganz entspannt an die Partnersuche herangehen und einfach bei netten Aktivitäten tolle Momenten erleben z.B. auf Singlepartys, Kneipen-Abende, Tanzkurse, Stammtische, Filmabende, Wanderungen und mehr. 

Über Lieblingsthemen austauschen

Tausche dich ganz entspannt von der Couch aus im Forum oder in den vielen tollen Gruppen mit anderen Singles zu deinen Lieblingsthemen aus z.B. über Party & Events, Wandern rund um Wien, Kunst, Museen, Führungen oder vielen mehr. So zeigst du dich und andere, die toll finden was du da schreibst, besuchen dann dein Profil und schreiben dich an. 

Am besten ihr probiert die Tipps gleich mal aus: 

Jetzt flirten & verlieben

 

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Online Dating in Wien und helfen bei Fragen gerne weiter!

Das könnte dich auch interessieren: