Bühne frei für die neuen Profilfragen!

Frau lächelnd mit Smartphone

Ihr habt es euch gewünscht, wir haben es umgesetzt: Um euer Profil bei den Wiener Singles noch individueller gestalten zu können, haben wir die neuen Profilfragen eingeführt.

Neben den Angaben zu „Ich bin“, „Ich suche“, „Hier kann man mich antreffen“ und „Dafür kann man mich begeistern“ könnt ihr jetzt auch unter zehn neuen Fragen auswählen, was ihr in eurem Profil über euch preisgeben möchtet. Zum Beispiel könnt ihr eurem zukünftigen Date erklären, wie er oder sie euer Herz erobert, euren Traumberuf aus der Kindheit angeben oder über euer unvergessliches Urlaubserlebnis erzählen.

Das Beste daran: Ihr allein entscheidet, ob und welche Fragen ihr beantwortet. Ihr könnt alle 14 Fragen in euer Profil aufnehmen, aber auch bestimmte auswählen oder die Fragen komplett weglassen, um euch diese für den Chat mit eurem neuen Flirt aufzuheben.

Wir möchten mit dieser neuen Funktion in der App erst einmal testen, wie die Profilfragen von euch angenommen werden. Wenn sie gut bei euch ankommen, setzen wir gerne nochmal unsere grauen Zellen in Bewegung und denken uns weitere Fragen für euch aus. ;-)

Und wer es jetzt kaum erwarten kann in die Tasten zu hauen und das Profil aufzupeppen: hier kommt ihr direkt zur Profilbearbeitung!

Jetzt Profilfragen beantworten 

Wie immer bei der Einführung neuer Funktionen freuen wir uns auch diesmal über euer Feedback. Schreibt uns gerne hier in den Kommentaren, was euch gefällt und was wir besser machen können, damit wir euch das bestmögliche Dating-Erlebnis bieten können.

Die Wiener Singles sind ab jetzt werbefrei!

Mann beim Online-Dating

Wir haben uns entschieden ab sofort auf unserer Seite und in der App keine Werbung mehr anzuzeigen. Damit haben wir den Ausflug in die Welt der Werbevermarktung nach drei Jahren wieder abgeschlossen und wir sind sehr glücklich mit dieser Entscheidung.

Anfangs war der Gedanke, dass die Werbeeinnahmen uns dabei unterstützen können, die Preise weiterhin niedrig zu halten, so dass unsere Kunden auch davon profitieren können. Unseren Premiumkunden haben wir dabei weiterhin einen werbefreien Service angeboten und die Banner nur Mitgliedern ohne Premiumaccount angezeigt.

Als wir damit angefangen haben, die Werbeplätze an verschiedenen Positionen einzubinden, spürten wir sehr schnell, wie schwierig es ist, Werbung so einzubinden, dass sie einerseits wahrgenommen wird, andererseits den Nutzer nicht stören soll.

Sehr bald haben wir auch den Druck der Werbevermarkter gespürt, noch mehr Bannerplätze anzubieten und Werbe-Formate einzubinden, die unsere Kunden noch stärker unterbrechen, stören und von der Nutzung der Seite ablenken. Gerade für die Formate, die am stärksten stören, wird am meisten Geld geboten.

Werbung trägt nicht dazu bei, das Nutzererlebnis zu verbessern. Niemand freut sich, wenn wir noch einen Werbebanner mehr einblenden. Werbung stört und wenn man einer unüberschaubaren Menge an Cookies zustimmen soll, dann entspricht das nicht unseren Vorstellungen von Nutzerfreundlichkeit.

Je länger wir also an diesem Spiel beteiligt waren, umso mehr hat es uns ermüdet. Es fühlte sich immer mehr so an, dass wir gegen unsere Kunden arbeiten sollen und nicht einfach nur ein bisschen Werbung anzeigen, wie anfangs gedacht.

Denn eigentlich wollen wir unsere Zeit damit verbringen, einen guten Service anzubieten. Wir wollen neue Funktionen entwickeln, bestehende Funktionen verbessern und die Fehler beheben, die dabei passieren. Es geht uns darum, dass sich noch mehr Leute bei uns verabreden und kennenlernen können und bestenfalls auch lieben lernen. Das ist unsere Leidenschaft, das ist es was uns Spaß macht und uns motiviert. Und es ist schließlich auch das, was unsere Kunden von uns erwarten.

Darauf wollen wir uns konzentrieren und ab sofort wieder eine saubere und werbefreie Seite und App anbieten.

Jetzt werbefrei flirten

99 Winter-Ideen für Wiener Singles

Single-Frau freut sich über ein Match

Dieses Jahr hat(te) es so richtig in sich. Durch Corona und dem daraus resultierenden Social Distancing ist alles anders als sonst. Und auch jetzt, in der Winterzeit ist nichts so wie wir es von all den Jahren zuvor gewohnt sind. Es gibt keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsfeiern, keine Partys. Ja, die Situation ist anstrengend – wir kommen alle an unsere Grenzen und es fehlt oft an Nähe! In diesen Corona-geprägten Zeiten ist es umso wichtiger zu wissen, dass man mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht alleine ist. Es gibt tatsächlich immer jemanden, der ähnlich fühlt und denkt. Und es gibt immer Hoffnung. Uns ist es wirklich eine Herzensangelegenheit, euch – den Wiener Singles – sinnvolle Tipps an die Hand zu geben, wie ihr die Winter- und Social Distancing-Zeit gut meistert und (für euch) nutzen könnt:

  1. Gehe lächelnd durch den Tag und verschicke einen Smile an einen Favoriten
  2. Schreibe einen Wunschzettel mit Dingen, die man nicht kaufen kann
  3. Höre laut Musik, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert
  4. Habe den Mut und mache heute etwas zum allerersten Mal
  5. Trinke in Ruhe einen Tee und genieße den ruhigen Moment
  6. Schnapp dir deinen Hund, such dir eine schöne Laufroute und genieß die Winterzeit an der frischen Luft
  7. Mache ein Foto von dem Moment, der dich gerade glücklich macht
  8. Backe einen Stollen oder Plätzchen und schalte dabei Weihnachtsmusik an
  9. Nimm dir einen kleinen Zettel und schreibe drei Dinge auf, für die du heute dankbar bist
  10. Hole dir einen schönen Weihnachtsbaum nach Hause und dekoriere ihn liebevoll mit Kugeln
  11. Kaufe dir selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk, verpacke es mit Liebe und lege es unter den Weihnachtsbaum
  12. Stelle deine Weihnachtskrippe auf und halte einen Moment inne
  13. Hole deine Blockflöte aus der Kiste und probiere, ob du noch die Töne bei den Weihnachtsliedern triffst
  14. Tobe dich dieses Jahr so richtig mit der Weihnachts-Deko aus – übertreiben ist ausdrücklich erlaubt
  15. Verabrede dich mit Kolleg*innen zu einer virtuellen Weihnachtsfeier – wir können aus Erfahrung sagen: Es lohnt sich wirklich dem Ganzen eine Chance zu geben ;-) Es braucht dazu nur nette Leute, lecker Sektchen, Kreativität und lustige Spiele
  16. Statte dich mit neuen Spielen aus wie z.B. Kneipenquiz und Just One
  17. Kaufe dir in deinem Lieblingsbuchladen ein Buch über ein fernes Land – träumen darf man schließlich
  18. Nimm dir die Zeit und lies endlich mal wieder ein gutes Buch (Tipp Nadine: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte von Jorge Bucay und Tipp Verena: Das Café am Rande der Welt von John P. Strelecky)
  19. Atme bewusst – klingt vielleicht im ersten Moment komisch, ist aber gar nicht so einfach
  20. Erstelle eine Geschenkeliste für Familie, Freunde bzw. Haustier(e)
  21. Packe Geschenke ein und verschicke sie noch rechtzeitig
  22. Schreibe Weihnachtskarten an liebe Menschen, die dir das Jahr versüßt haben
  23. Mache der Postbotin bzw. dem Postboten eine kleine Aufmerksamkeit und sag damit Danke
  24. Spende etwas an eine gemeinnützige Organisation
  25. Engagiere dich ehrenamtlich
  26. Kaufe ein Weihnachtsgeschenk für dein Haustier, denn es ist immer für dich da
  27. Mit dem Haustier kuscheln – außer das Tier eignet sich dafür nicht, dann doch lieber den Teddy nehmen 😉
  28. Statte deine Hausbar mit Rum, Whiskey oder Gin aus – je nach Vorliebe
  29. Die alkoholfreie Variante: Deine Teekiste freut sich bestimmt auch über neue Wintersorten
  30. Gönn dir neue Bettwäsche, denn die stillen Tage laden zum Ausschlafen und Chillen ein
  31. Kauf dir lustige Weihnachtsaccessoires, mach ein paar Selfies und aktualisiere dein Profilbild bei den Wiener Singles
  32. Probiere ein neues Rezept aus
  33. Stelle deine eigenen Pralinen her
  34. Backe ein Lebkuchenhaus und dekoriere es liebevoll mit Naschereien
  35. Kaufe frisches Obst und stelle Weihnachtsmarmeladen her
  36. Gönn dir eine kleine Auszeit von der Familie und lenke dich mit einer Beauty-Auszeit in der Wanne ab
  37. Schieb dir eine Tiefkühlpizza in den Ofen, hol ein Bierchen aus dem Kühlschrank und dein Serienmarathon kann beginnen ;-)
  38. Bilder ausdrucken, Fotoalbum, -ecken und Aufkleber kaufen und ein richtig persönliches Fotobuch von 2020 gestalten (alles war doch auch nicht schlecht, oder)
  39. Den Schokoadventskalender plündern und am nächsten Tag einkaufen und wieder auffüllen – merkt doch keiner außer vielleicht die Waage 😉
  40. Eine neue Yogamatte kaufen, Workout anschalten und los geht´s mit dem ohmmm
  41. Diskokugel kaufen, aufstylen, deine Lieblingsplaylist anschalten und ab auf den heimischen Dancefloor – kann man auch gut ein virtuelles Event draus machen
  42. In die Eventliste schauen und dich bei einem virtuellen Event anmelden
  43. Viele Kerzen kaufen und Lichtstimmung zu Hause bei romantischer Musik genießen
  44. Auf der Couch gemütlich machen und mit deinem Favoriten von den Wiener Singles ein Video-Date ausmachen – so könnt ihr euch schon mal ganz sicher tief in die Augen schauen
  45. Date-Night zu Hause – jeder bestellt in seinem Lieblingsrestaurant und anschließend werden die Leckereien zu Hause aufgetischt und verputzt, natürlich geht das auch virtuell
  46. Movie-Night – einen Weihnachtsklassiker aussuchen, Online-Date ausmachen und gemeinsam statt einsam mit Popcorn, Chips und Co. den Moment genießen
  47. Harry Potter-Marathon mit selbst gemachten Popcorn starten
  48. Nummer des Lieblingsmenschen wählen und über Gott und die Welt plaudern
  49. Einen neuen Jogginganzug kaufen und ihn tatsächlich auch für eine Runde Workout benutzen
  50. Das lang vor sich hergeschobene DIY-Projekt starten
  51. Das DIY-Projekt fotografieren und Fortschritt in einem persönlichen Blog festhalten
  52. Großen Weihnachtsputz starten – nicht schön, aber vor Weihnachten sinnvoll
  53. Kleiderschrank ausmisten und Sachen zum Altkleider-Container bringen
  54. Neue Klamotten shoppen und den Kleiderschrank wieder auffüllen 😉
  55. Neue Pflanzen kaufen und den grünen Daumen beweisen
  56. Das Eisfach auffüllen mit Eis, Windbeuteln, Crushed Ice, TK-Pizza und dann hemmungslos genießen
  57. Verabrede dich zum romantischen Sterne-Gucken auf den jeweiligen Balkons
  58. Neue Rätselzeitschrift kaufen und damit die kleinen, grauen Zellen trainieren
  59. Schreib ein Weihnachtsgedicht und teile es mit uns (Kommentarfunktion nutzen:)
  60. Alte Familienrezepte sammeln und ein persönliches Koch- oder Backbuch erstellen
  61. Fotos vom letzten Urlaub ausdrucken, in Erinnerungen schwelgen, Bilder rahmen und aufhängen
  62. Radio an, Lieblingssender einschalten, Augen zu und tanzen
  63. tiktok ausprobieren, damit man endlich mitreden kann – Vorsicht Suchtgefahr
  64. Workout überlegen, um den Weihnachtsspeck im Zaum zu halten
  65. Die verlorenen Kalorien wieder mit Eis und Co. anfuttern ;-)
  66. Single-Podcast hören z.B. frag marie – Dein Weg in eine Beziehung
  67. Meditieren z.B. mit den Apps Calm oder Headspace und zu sich selbst finden
  68. Dich mit Gleichgesinnten im Forum oder mittels Gruppen austauschen
  69. Sich Tipps zum perfekten Online Dating Profil holen und Profil updaten 
  70. Spa-Zeit-Zuhause mit einer Gurkenmaske und neuem Nagellack
  71. Kauf dir eine Leinwand und tobe dich mit Acrylfarben so richtig aus
  72. Hol dir neue Inspirationen (DIY, Kunst, Haare, Dekoration) bei Pinterest
  73. Das Dating-ABC studieren, damit man Bescheid weiß
  74. Selfies beim Spaziergang machen und damit das eigene Profil aufhübschen
  75. Davor noch Tipps zum perfekte Profilbild studieren  
  76. Im Supermarkt sämtliche Lieblingszeitschriften kaufen und ausgiebig darin schmöckern
  77. Mit den Bildern aus den Zeitschriften eine Collage anfertigen, z.B. mit Lieblingsoutfits, Workouts, Rezepten, neuer Frisur, Traumreise-Ziel
  78. Sich mittels Online-Kurs weiterbilden, z.B. mit Udemy
  79. Den Weihnachtsmarkt nach Hause holen und sich einen leckeren Glühwein gönnen
  80. Live an einem Online-Backworkshop teilnehmen
  81. Dick einpacken und in einem der schönen Wiener Parks joggen
  82. Online Wine-Tasting ausprobieren
  83. Ein Gin-Seminar als Alternative für alle Gin-Liebhaber
  84. Neue Liebesgeschichten der Wiener Singles lesen
  85. Den Keller bzw. die Schränke entrümpeln und aussortieren
  86. Die richtige Dating-App finden
  87. Ein Kurzgeschichte über Dating in Coronazeiten schreiben und uns zuschicken
  88. Deinen nächsten Urlaub planen oder zumindest Wunschziel ausdenken
  89. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder endlich einmal wieder einloggen
  90. Deine Chat-Skills aufpolieren 
  91. Aufschlauen was es mit der Friendzone auf sich hat 
  92. Sich selbst zum absoluten Flirtprofi ausbilden
  93. Erfahren was Wiener Singles wirklich über Polygamie, Geschlechterrollen & Co. denken 
  94. Falls du sie noch nicht hast: Unsere App herunterladen und im App Store bewerten
  95. Den Silvesterklassiker Dinner for One anschauen
  96. Setze dir realistische Vorsätze für das nächste Jahr
  97. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für (d)eine Beziehung?
  98. Premium werden und so viel flirten wie du willst ;)
  99. Wenn du Fragen oder Wünsche hast, schreib einfach eine Nachricht ans Team

Da dürften doch schöne Ideen für euch dabei sein. Wir wünschen euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen gesunden Rutsch in ein hoffentlich normaleres 2021 mit viel Gesundheit, Glück und vor allem echter Liebe!

Bleibt gesund und haltet durch!

Jetzt flirten & verlieben

 

Wichtige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch selbst über die aktuellen Richtlinen des Sozialministeriums.

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Haben wir noch etwas vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar!

So klappt es mit der Liebe 2020

48% der Wiener Singles haben sich für 2020 vorgenommen einen Partner zu finden und sich zu verlieben. Daher starten gerade im Januar viele Singles mit der Partnersuche in Wien. Damit euch dieser Vorsatz gelingt und ihr euer Herzblatt findet, verraten wir euch hier unsere ultimativen Online Dating Tipps: 

Mit diesen Tipps findet ihr 2020 garantiert die große Liebe in Wien

Aussagekräftiger Benutzernamen

Wähle am besten einen Benutzernamen, der etwas über dich aussagt und im Idealfall deine Hobbys & Leidenschaften verrät wie z.B. Naturbursche, Donauliebe, Erdbeersüchtling, Reisebiene oder Bergziege.

Zeig wer du bist

Je mehr du in deinem Wiener Singles Profil über dich verrätst, desto einfacher haben es deine Profilbesucher dir eine persönliche Nachricht zu schreiben und dein Interesse zu wecken. Fülle also am besten alle Felder aus und zeig wer du bist: Welche Hobbys hast du? Wo ging dein letzter Urlaub hin? Was bist du für ein Typ: Ruhig, quirlig, sportlich, nachdenklich, Witzeklopfer, Ulknudel. Halte dich am besten nicht zu allgemein z.B. „Ich geh gern ins Kino“, sondern sei so konkret wie möglich „ich liebe Science-Fiktion-Filme und war natürlich schon im neuen Starwars“. Bei anderen Profilen spicken ist übrigens erlaubt ;) 

Schatzi, zeig mir ein Foto

Profile mit Foto erhalten 10mal mehr Besucher und Nachrichten. Lade also gleich ein paar schöne Fotos (3-5 sollten es schon sein) von dir hoch. Am besten funktionieren Fotos, die dich bei deinem Hobby zeigen wie z.B. mit deinem Hund, beim Wandern, im Stadtpark, mit dem Rad, beim Malen, im Urlaub etc. Bikinifotos oder Fotos, mit nacktem Oberkörper sind nicht ratsam, wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du aber auf einen heißen Flirt aus bist, geht auch das.

Besucherliste = Schatzkiste

Mitglieder, die dein Profil besucht haben und dir in der Besucherliste angezeigt werden, finden dich interessant und sind vielleicht nur zu schüchtern, um dich anzuschreiben. Daher solltest du diese Liste auf keinen Fall unterschätzen und deine Besucher einfach mal zurück besuchen  – dann wissen sie „Hoppla, der/die findet mich auch interessant“. 

Bitte lächeln :) 

Noch besser du lächelst Besucher, die du auch toll findest einfach mal an – kostet ja nichts ;) Dann lächeln sie vielleicht zurück und trauen sich dich anzuschreiben. Wer dich angelächelt hat und dich gerne näher kennen lernen würde, erfährst du übrigens in der Liste mit allen deinen erhaltenen Smiles.

Ehrliches Interesse zeigen

Wenn du Standard-Nachrichten wie „Hallo“ oder „Wie geht’s“ verschickst, solltest du dich nicht wundern, wenn du keine Antworten bekommst. Besser: Schau dir das Profil genau an: Habt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten? Sportarten? Urlaubsziele? Charaktere? Dann beschreibe genau das in deiner ersten Nachricht! Überlege dir einfach: Was für eine Nachricht würdest du gerne erhalten und auf was würdest du antworten und welche Anschreiben verstauben bei dir im Postfach? 

Online verabreden, offline verlieben

20% der Wiener Singles wollen sich 2020 öfters zu Single Events in Wien verabreden und so ganz entspannt an die Partnersuche herangehen und einfach bei netten Aktivitäten tolle Momenten erleben z.B. auf Singlepartys, Kneipen-Abende, Tanzkurse, Stammtische, Filmabende, Wanderungen und mehr. 

Über Lieblingsthemen austauschen

Tausche dich ganz entspannt von der Couch aus im Forum oder in den vielen tollen Gruppen mit anderen Singles zu deinen Lieblingsthemen aus z.B. über Party & Events, Wandern rund um Wien, Kunst, Museen, Führungen oder vielen mehr. So zeigst du dich und andere, die toll finden was du da schreibst, besuchen dann dein Profil und schreiben dich an. 

Am besten ihr probiert die Tipps gleich mal aus: 

Jetzt flirten & verlieben

 

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Online Dating in Wien und helfen bei Fragen gerne weiter!

Das könnte dich auch interessieren: 

Die häufigsten Fehler beim Online Dating

Immer wieder hören wir ,,es klappt einfach nicht bei mir“, dabei kann es beim Beachten einiger Do’s & Don’ts mit der Partnersuche im Internet ganz leicht klappen. Nachfolgend verrate ich euch einige Tipps, die ihr bei der Suche nach eurer zweiten Hälfte in der Hauptstadt beherzigen solltet. Denn es gibt ein paar Fehler, die viele Singles machen, die man aber ganz einfach verhindern kann: 

Frau liegend auf der Couch beim Online Dating

1. Zu wenig Profilinfos

Je mehr Infos du von dir preisgibst, desto mehr Nachrichten und Besucher wirst du erhalten. Andere Singles tun sich dann leichter Anknüpfungspunkte zu finden und dir einfach mal eine Nachricht zu schicken. Oder würdest du ein leeres Profil anschreiben? Eben! Also schau dir doch einfach mal andere Profile an und sammle Inspiration oder stell dir vor ein Freund würde dich fragen „Was suchst du eigentlich?“, „Wie würdest du dich beschreiben?“oder „Wie verbringst du deine Freizeit“.

2. Keine falschen Angaben

Falsche Angaben zu Gewicht, Größe, Alter, Kinder oder Fotos zu machen, ist keine gute Idee und kommt am Ende meistens raus.

3. Kein Profilfoto

Ist ein Garant für Misserfolg beim Online Dating, da Profile ohne Foto einfach nicht angeklickt werden. Ein Foto ist also ein Muss, am besten eins, das dich bei deinem Hobby (Wandern, Urlaub, an der Donau, in der Natur, auf dem Christkindlmarkt, usw.) zeigt. Bilder von deiner Katze, den Schlümpfen, Sprüchen etc. auf denen du nicht zu sehen bist, bringen es leider auch nicht. 

Auf seinen Fotos möchte sich natürlich jeder von seiner Schokoladenseite zeigen, aber Fotos, die dich beispielsweise bei deinem Hobby zeigen, wirken viel authentischer als gestellte Selfies

4. Verschick keine Standardnachrichten

Nachrichten wie „hallo“ oder „wie geht’s“ kannst du dir sparen, da du darauf eh keine Antworten bekommst (und von unserem Spamfilter gesperrt wirst). Wenn du aber auf das Profil des anderen eingehst und Gemeinsamkeiten ansprichst kann ganz schnell ein tolles Gespräch und mehr entstehen

5. Falle nicht gleich mit der Tür ins Haus

Erstmal anklopfen und dann nach ein paar Nachrichten fragen, ob man sich mal treffen oder telefonieren soll. Ebenso sind Nachfragen oder Bemerkungen zum Sternzeichen nicht immer ganz passend. Nur weil du schon schlechte Erfahrungen mit einem Skorpion gesammelt hast, muss das nicht heißen, dass dein Schicksal mit diesem Sternzeichen besiegelt ist.

6. Ironie wird nicht verstanden

Du kannst es gerne ausprobieren, doch meistens wird Ironie falsch aufgefasst. Insbesondere im Profil wird Ironie oder Sarkasmus als zickig aufgenommen.

7. Absagen anstatt Ghosting

Dass es manchmal doch nicht passt, merkt man oft erst zwischendrin. Also seid lieber fair und teilt eurem Gegenüber mit, wenn es nichts mit euch wird, anstatt auf Funkstille zu setzen.

8. Privatsphäre-Einstellungen

Klar, kannst du unsichtbar bei den Wiener Singles unterwegs sein, aber ganz ehrlich: Was bringt dir das? Immerhin willst du doch Leute kennen lernen und das funktioniert einfach nicht, wenn du dein Online Status oder deine Profilbesuche nicht anzeigst. Überprüfe also gleich mal deine Privatsphären-Einstellungen!

9. Investier in die Liebe

Natürlich kannst du auch kostenlose Dating Apps verwenden. Bedenke aber, dass sich dort viele auch einfach zum Spaß anmelden und nicht ernsthaft auf der Suche sind. Bei kostenpflichtigen Angeboten sind dagegen eher Singles, die wirklich einen Partner suchen und denen die paar Euros es wert sind. Bei uns gibt’s Premium zum Beispiel schon ab 6,99€ pro Monat, ein Burger kostet mehr…

10. Versteif dich nicht zu sehr

Wenn du dir selbst zu viel Druck machst, funktioniert es meist mit der Partnersuche auch nicht. Wen fändest du denn attraktiver: Jemanden, der auf Teufel-komm-raus einen Partner sucht oder jemand, der sein Single-Leben in Wien genießt und mit sich selbst auch gut auskommt? Eben! 

Unser Tipp für Deine erfolgreiche Partnersuche 

Geh auf Events, tausche dich in den Gruppen oder im Forum aus, schau wer gerade Online ist und schreib einfach mal ein paar Singles an und hab Spaß an der Unterhaltung – ohne ein Ziel vor Augen. Du wirst sehen, dass je weniger du dich versteifst und den ein oder anderen Tipp von uns beherzigt, das Ganze auch gleich viel besser läuft. So klappt es dann meistens – wie die Liebesgeschichten der Wiener Singles zeigen.  

Wir wünschen dir viel Spaß und helfen dir bei Fragen immer gerne weiter! 

Tipps für sicheres Online-Dating

Betrüger gibt es überall, leider auch beim Online Dating. Auch bei den Wiener Singles versuchen Kriminelle, Profile anzulegen und sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen das Vertrauen der Mitglieder zu erschleichen.

Unsere Filter erwischen zum Glück die meisten dieser falschen Profile, bevor sie Schaden anrichten können. Wenn ihr euch bei einem Profil aber mal nicht sicher seid, meldet es jederzeit an unser Team zur Überprüfung und achtet auf folgende Merkmale, die sehr häufig von den so genannten Scammern (engl. scam – Betrug) benutzt werden:

  • überdurchschnittlich attraktive Bilder mit sehr freizügigen Posen bei den weiblichen 
    Profilen
  • Jüngere Frauen sind an sehr viel älteren Männern interessiert, das gilt auch für jüngere Männer, die an sehr viel älteren Frauen interessiert sind (Alter ist nur eine Zahl)
  • die Profiltexte sind häufig in sehr schlechtem Deutsch geschrieben, machen kaum Sinn und sind leicht als Texte eines Übersetzungsprogramms zu erkennen
  • in Nachrichten wird sehr schnell nach einer alternativen Kontaktmöglichkeit gebeten, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder den Skype-Kontakt
  • die Person berichtet von Schicksalsschlägen, z.B. Todesfällen in der Familie und/oder plötzlich auftretender Geldnot.

Falls ihr trotzdem Kontakt mit einem solchen Betrüger hattet, brecht den Kontakt sofort ab und geht keinesfalls auf irgendwelche Geldforderungen ein! So beängstigend das jetzt auch klingen mag – es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Scammer überhaupt soweit kommt, denn wir tun alles in unserer Macht stehende um euch zu beschützen und passen unsere Filter und Mechanismen ständig an. Bei uns seid ihr sicher!

Verlosung: DVD/BluRay von SAFARI – Match me if you can

Sponsored Post (Der Artikel enthält unbezahlte Werbung für ein Produkt) 

Eine Frau schaut sehnsüchtig in die Ferne.

Sicherlich habt ihr schon von dem Film SAFARI – MATCH ME IF YOU CAN gehört. Letzten Sommer feierte er in Deutschland Kinopremiere und seit Ende Januar 2019 gibt es den Film von Regiseur Rudi Gaul nun endlich auch auf DVD und BlueRay.

Worum geht’s in dem Film?

Ein Klick auf Safari und die Erfüllung der Träume ist greifbar nah… Der umschwärmte Pilot Harry (Justus von Dohnányi) hat Sex mit dem Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott), seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles), die nichts von dem Doppelleben ihres Mannes ahnt, therapiert David (Max Mauff) und gibt ihm Ratschläge, wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. Die 48-jährige Mona (Juliane Köhler), Dauersingle, sehnt sich endlich nach einem Partner. Zunächst verhilft sie David zu seinem wirklich ersten Mal, dann trifft sie auf den alleinerziehenden Life (Sebastian Bezzel), der ist aber vom gemeinsamen Sex im Volvo überfordert. Fanny (Friederike Kempter), strenge Vegetarierin mit Wunsch nach Familie, trifft den gutaussehenden Arif (Patrick Abozen), ein selbst ernannter Verführungskünstler… Bald schon denken alle nur noch an eines – Flucht oder Liebe?

Und hier ein kleiner Vorgeschmack – der Trailer:

 

Du hast jetzt richtig Lust bekommen, diesen super lustigen Film über die neue Dating-App SAFARI zu sehen? Dann haben wir für dich jetzt genau das Richtige: Wir verlosen nämlich an alle Filmliebhaber unter euch DVDs und BlueRays.

Unser Gewinnspiel

Was du dafür tun musst? Schreib uns einfach bis Sonntag 3.3.2019, welcher dein persönlicher Lieblings- bzw. Liebesfilm aller Zeiten ist. Mit etwas Glück hältst du bald eine der begehrten DVDs bzw. BlueRays in den Händen und kannst dir damit einen schönen Filmabend mit deinem Date oder deinen Freunden machen.

Wir drücken dir ganz fest die Daumen!

Die besten Online Dating Tipps: Profil, Foto und Nachrichten

header_16 Für die Online Partnersuche angeht beginnt jetzt im Herbst die heiße Phase des Jahres, denn besonders während der kalten Jahreszeit fühlen sich viele Singles einsamer als im Sommer und wollen mit der Partnersuche noch einmal so richtig durchstarten. Passend zum Neustart haben wir unsere Singleexpertin Julia nach ihren Tipps gefragt, wenn es bisher mit der Online-Partnersuche noch nicht so gut geklappt hat.

Vroni: Hallo Julia, du kennst dich ja beim Thema Online-Dating sehr gut aus, wieso eigentlich?

Tipps von Single-Expertin Julia für Wiener SinglesJulia: Hallo Vroni, ja, das stimmt. Ich arbeite seit über 10 Jahren im Bereich Online-Dating und seit 6 Jahren im Community Management, also als direkter Ansprechpartner für die Mitglieder. Dadurch kenne ich die Fragen und Sorgen unserer Mitglieder sehr genau.

Vroni: Hast du einen speziellen Tipp für unsere Mitglieder, wenn die Partnersuche bisher noch nicht den gewünschten Erfolg hatte? 

Julia: Klar, sehr gerne. Am besten wir fangen mal mit dem Profil an, denn das ist ja die Visitenkarte beim Online Dating. Wer mit dem Profil gleich von Anfang an einen guten Eindruck macht, hat gute Chancen auf spannende Verabredungen mit anderen Wiener Singles. Wenn ihr also euer Profil im Sommer nicht besonders gepflegt habt, weil ihr mit Biergarten, Baden gehen oder Urlaub beschäftigt wart, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür! Sind Texte und Bilder noch aktuell? Haben sich eure Hobbies geändert, weil ihr zum Beispiel seit dem Urlaub begeistert Klettern oder Surfen geht? Dann sollte das unbedingt rein ins Profil.

Vroni: Wäre es nicht besser, einfach ein neues Profil anzulegen und das alte ganz zu löschen?

Julia: Auch das ist eine Möglichkeit, und geht bei den Wiener Singles mit nur einem Klick. Nötig ist das aber nicht, denn viele Profile haben ja schon ganz gute Inhalte und brauchen einfach nur ein kleines Facelift, das geht viel schneller, als alles nochmal neu anzulegen. Mein Tipp: Wer nicht möchte, dass das Anmeldedatum im Profil erscheint, kann das unter Einstellungen und Privatsphäreeinstellungen einfach ausblenden.

Vroni: Also nichts wie her mit dem Urlaubsschnappschuss in Bikini und Badehose und ab damit ins Profil?

Julia: (lacht) Nein, so war das nicht ganz gemeint. Urlaubsbilder generell sind ein gute Idee, besonders wenn ihr an ausgefallenen Orten wart, das Standardbild am Strand im Badeoutfit würde ich persönlich als Profilbild nicht empfehlen.

Vroni: Gibt es einen Profiltext, der besonders gut „zieht“?

Julia: Nein, so etwas gibt es nicht. Jeder Single sucht ja nach etwas anderem, da kann es keine Standardlösung geben. Es gibt aber natürlich wichtige Inhalte, die unbedingt in den Profiltext gehören. Dazu gehört möglichst genau zu beschreiben, wie die Person sein soll, die man gerne kennen lernen möchte und welche Eigenschaften einem wichtig sind. Das gilt auch für die Selbstbeschreibung. Wer schreibt: „Es ist schwer, sich selbst zu beschreiben, lern mich doch einfach kennen“ hat schon verloren. Denn es gehört auf jeden Fall dazu, sich beim Ausfüllen des Profils ein paar Gedanken zu machen. Wer in seiner Freizeit gerne sportlich aktiv ist, sollte das auch unbedingt schreiben. Wer am liebsten gemütlich zu Hause chillt, auch, sonst passen später bei einem Treffen Anspruch und Realität nicht zusammen und die Enttäuschung ist vorprogrammiert. Also immer ehrlich und authentisch sein, das ist ganz wichtig.

Vroni: Und wie geht es dann weiter?

Julia: Dann beginnt der wirklich spannende Teil, die Suche nach den passenden Singles. Ich würde euch empfehlen, gleich mit der erweiterten Suche zu starten, denn dort könnt ihr eure eigenen Wünsche und Erwartungen an den zukünftigen Partner schon ziemlich gut eingrenzen. Wenn ihr einige spannende Profile gefunden habt, könnt ihr sie als Favorit markieren, dann findet ihr sie später ganz leicht unter „Meine Favoriten“ wieder.

Vroni: Und dann kommt der schwerste Teil, die erste Nachricht…

Julia: So schwer ist das gar nicht, obwohl ich weiß, dass vor allem die Frauen sich weniger trauen, die erste Nachricht zu schreiben. Doch da kann ich nur sagen, traut euch, Mädels, es lohnt sich! Wenn ihr nicht genau wisst, was ihr in eine erste Nachricht schreiben sollt, holt euch einfach in dem Profil ein paar Inspirationen. Warum hat euch das Profil gefallen, gibt es gemeinsame Hobbies oder ihr kommt sogar aus demselben Wiener Stadtteil? Ihr mögt die gleichen Filme oder die gleiche Musik? Das sind gute Themen für eine erste Nachricht.

Im nächsten Teil unseres Interviews gehen wir noch etwas mehr ins Detail und lassen uns von Julia weitere do‘s und don’ts beim Online Dating verraten.

Welche Themen interessieren Dich?

Immer und überall flirten in WienWer neu ist im Online-Dating hat oft jede Menge Fragen, angefangen vom richtigen Profilbild bis zur ersten Nachricht. Alles ist neu, spannend und aufregend und schließlich will man ja auch nichts verkehrt machen. Aber selbst erfahrene Online-Dater haben mal eine Frage, wenn es eine neue Funktion, ein neues Layout oder eine neue Version der Wiener Singles gibt. Für uns als Team sind diese Fragen wertvolles Feedback, das uns oft hilft, unser Angebot noch besser zu machen.

In unseren Newslettern informieren wir Dich regelmäßig über aktuelle Tipps rund um das Single-Leben in Wien und berichten über neue Funktionen, tolle Veranstaltungen, geben Dating-Tipps und beantworten andere Fragen, die uns erreichen. Du hast eine Frage auf dem Herzen oder ein Problem? Dann schreib uns! Im Wiener Singles Forum gibt es eine eigene Rubrik für Feedback und Ideen. Bei persönlichen Fragen am besten direkt ans Team, bei allgemeinen Fragen oder Anregungen kannst Du uns gerne hier einen Kommentar hinterlassen. Wer weiss, vielleicht ist Deine Frage ja in unserem nächsten Newsletter dabei!

Was tun, wenns nicht klappt mit dem Online Dating?

Im ersten Teil unseres Interviews hat uns Single-Expertin Julia schon einige Tipps fürs Profil und die erste Nachricht beim Online-Dating gegeben. Heute wollen wir es noch genauer wissen.

Vroni: Hallo Julia, was bewegt unsere Mitglieder und wie lauten die häufigsten Fragen?

Julia: Hallo Vroni, die Fragen sind ganz unterschiedlich; die einen haben Fragen zur Nutzung allgemein oder ein technisches Problem, das lässt sich in den meisten Fällen ganz schnell Dummy_2-1beantworten. Wieder andere haben ganz konkrete Fragen, zum Beispiel warum sie nur wenige Antworten bekommen.

Vroni: Was rätst du Mitgliedern, die über zu wenig Antworten klagen?

Julia: Ein Beispiel: Eine Frau Mitte 30, Nichtraucher, Kinderwunsch, gesuchtes Alter von 35 bis 42, bekommt eine Nachricht von einem Mann, 24 Jahre alt, der eine abenteuerlustige Traumfrau für eine Weltumseglung sucht. Das passt einfach nicht zusammen. Wenn der 24-Jährige sich die Mühe gemacht hätte das Profil zu lesen, wäre ihm klar geworden, dass diese Frau vermutlich nicht die Richtige für ihn ist.

Vroni: Wer lesen kann ist klar im Vorteil?

Julia: (lacht) Ja genau, so könnte man das sehen. Es ist eben total wichtig – und das gilt für beide Geschlechter – sich die Profile genau anzuschauen. Passt das überhaupt zusammen? Deshalb ist es auch so wichtig, das Profil so zu gestalten, dass eindeutig hervorgeht, was derjenige sucht und was nicht. Was in diesem Zusammenhang auch ganz, ganz wichtig ist: Macht unbedingt richtige Angaben und schummelt nicht bei Alter, Größe und Gewicht! Das fliegt spätestens beim ersten Date auf und dann ist der Abend eigentlich schon gelaufen. Denn keiner lässt sich gerne anlügen.

Vroni: Und nicht mal ein kleines bisschen Schummeln ist erlaubt?

Julia: Ich gebe Dir noch ein Beispiel: Ein Mann und eine Frau lernen sich online bei den Wiener Singles kennen und verabreden sich. Die Frau macht sich besonders hübsch für das Date und schlüpft in ihre High Heels. Schließlich fand sie den Mann bisher echt sympathisch und will einen guten Eindruck machen. Mit den Schuhen ist sie fast 1,80 Meter groß, sie denkt aber, „egal, in seinem Profil steht ja, dass er 1,85 Meter groß ist“. Beim Date angekommen stellt sie mit Entsetzen fest, dass er bei der Größe kräftig geschummelt hat und sie ihn mit ihren hohen Schuhen um Einiges überragt. Das kann kein guter Start sein, denn das erste, was die Frau denkt: „Er hat gelogen“.

Vroni: Und was wenn ich alle Deine Tipps beherzige und trotzdem keine Antwort bekomme oder ich viele Dates habe und es dabei einfach nicht funkt?

Julia: Wer Online-Dating über einen längeren Zeitraum betreibt, kommt schon mal an den Punkt, an dem man denkt: „Ach, das klappt bei mir einfach nicht“. Was ich auch häufig höre: „Diejenigen, die sich für mich interessieren, will ich nicht, und diejenigen, die ich toll finde, schreiben mir nicht zurück“. Das kann manchmal ganz schön ernüchternd sein. In solchen Fällen frage ich die Mitglieder dann, ob sie schon mal unsere Events ausprobiert haben. Dort können sie in einer größeren Gruppe bei einer gemeinsamen Unternehmung andere Singles ganz ungezwungen kennen lernen. In dieser Situation fühlen sich viele einfach wohler, als bei einem Date zu zweit und lernen auf einen Schlag gleich mehrere neue Leute kennen. Wenn der Traummann oder die Traumfrau dabei ist, umso besser.