Schlagwort-Archive: singles

Liebesgeschichten der Wiener Singles

Liebesgeschichten in 2018

Foto: Pexels // Swapnil Deshpandey

Die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben oder in unserem Fall die Liebe. Auch in diesem Jahr ist bei uns und natürlich auch bei euch viel passiert. Wir haben beispielsweise den Wiener Singles Shop sowie viele neue Features herausgebracht und das Beste: Dank unserer Wiener Singles App haben sich wieder viele von euch zu Dates verabredet und verliebt! Eine Geschichte ist schöner als die andere – aber lest am besten selbst: 

  • Ich habe meinen Traumpartner bei den Wiener Singles gefunden. Wir sind einfach glücklich.
      
  • Bevor ich mich verabschiede, möchte ich nur sagen, dass ich 20 Männer getroffen habe. Er war die Nummer 20. Manchmal muss man viel anschauen und erleben bis Mr Right kommt. Es hat sich aber ausbezahlt, nie aufzugeben.
      
  • Wir hatten uns am 30.12.2017 das erste Mal verabredet. Davor haben wir kurz gemailt, whatsapp gesendet, telefoniert. Er hat bei mir schnell gepunktet, weil er mir aufgrund meines Fotos einen ganz süßen Text über „Lächeln“ gesendet hat und zwar noch bevor wir uns getroffen hatten. Beim ersten Date hat es sofort gefunkt, bei beiden Seiten und seit damals treffen wir uns regelmäßig, machten schon Kurzurlaube und vieles was uns gemeinsam Freude macht. Mein Schatz ist fast gleich alt wie ich (59J), grade 1/2 Jahr älter. Es war mir sehr wichtig einen ungefähr gleichaltrigen Mann zu finden. Leider gelang es mir nur über einen Trick (glaube ich nach meinen bisherigen Erfahrungen) ich habe mich 3 oder 4 Jahre jünger gemacht, sagte es ihm aber sofort beim ersten Date. Ihm war es egal, weil ich tatsächlich jünger aussehe. Er ist ein Mann mit sehr viel Herz und Charme (klar finde ich ihn auch sehr sexy). Er hat mein Herz gewonnen, weil ich es zuließ und mich nicht an den weitverbreiteten Klischees festhielt der Mann muss „höher gestellt“ sein, mehr verdienen, bessere oder mindest gleiche Bildung vorweisen. Er ist fleißig, motiviert, liebt seinen Beruf und – was mich natürlich schon freut – weil er so gut ist wird er jetzt Abteilungsleiter …ok ich gebe es ja zu :-))

Wir lieben eure (Kennenlern-) Geschichten und möchten damit alle Wiener Singles ermutigen, die Hoffnung nicht aufzugeben, weiterhin aktiv zu bleiben, andere Singles anzuschreiben und auf Events zu gehen oder selbst Events zu organisieren.

Wir sind schon sehr gespannt wie es nächstes Jahr bei euch weitergeht und freuen uns auf viele neue Liebesgeschichten in 2019! 

Welche Themen interessieren Dich?

Immer und überall flirten in WienWer neu ist im Online-Dating hat oft jede Menge Fragen, angefangen vom richtigen Profilbild bis zur ersten Nachricht. Alles ist neu, spannend und aufregend und schließlich will man ja auch nichts verkehrt machen. Aber selbst erfahrene Online-Dater haben mal eine Frage, wenn es eine neue Funktion, ein neues Layout oder eine neue Version der Wiener Singles gibt. Für uns als Team sind diese Fragen wertvolles Feedback, das uns oft hilft, unser Angebot noch besser zu machen.

In unseren Newslettern informieren wir Dich regelmäßig über aktuelle Tipps rund um das Single-Leben in Wien und berichten über neue Funktionen, tolle Veranstaltungen, geben Dating-Tipps und beantworten andere Fragen, die uns erreichen. Du hast eine Frage auf dem Herzen oder ein Problem? Dann schreib uns! Im Wiener Singles Forum gibt es eine eigene Rubrik für Feedback und Ideen. Bei persönlichen Fragen am besten direkt ans Team, bei allgemeinen Fragen oder Anregungen kannst Du uns gerne hier einen Kommentar hinterlassen. Wer weiss, vielleicht ist Deine Frage ja in unserem nächsten Newsletter dabei!

Flirten auf dem Wiener Wiesn Fest

Das Oktoberfest in München ist ja gerade für Singles ein Flirt-Eldorado: Dank des starken Biers, der guten Stimmung und der vielen Nationalitäten wird hier so viel geflirtet wie sonst kaum! 

Wiener Singles flirten auf dem Wiener Wiesn Fest

Falls euch jedoch das nötige Kleingeld, Urlaub oder einfach die Lust fehlt, um in die bayrische Landeshauptstadt zu fahren, könnt ihr auch einfach das Wiener Wiesn Fest unsicher machen! Das findet vom 27.September bis 14.Oktober 2018 wieder auf der Kaiserwiese des Wiener Praters statt. In den drei Zelten (Gösser, Wiesbauer und Wojnar’s) und den gemütlichen Almen wird genauso wild gefeiert, geschunkelt und hemmungslos geflirtet

Abends braucht ihr für die drei Zelte zwar ein Ticket; tagsüber könnt ihr aber gratis über die Wiener Wiesn schlendern und euch so von 12-14 Uhr in den Zelten mit anderen Wiener Singles zum Frühshoppen treffen und von 15-18 Uhr zu Live-Musik schunkeln. Danach zieht ihr dann weiter in die Almen, besorgt euch Tickets für das Abendprogramm oder feiert auf einer Afterparty einfach weiter. 

Stellt am besten gleich mal ein Event bei den Wiener Singles ein und verabredet euch zu eurer Wiesn-Gaudi ;) 

Wir wünschen euch viel Spaß!

Kommunikative Wiener Singles gesucht

Hier für euch ein Aufruf der Redaktion der Barbara Karlich Show, die auf der Suche nach kommunikativen Wiener Singles sind, vielleicht ist das ja was für euch:

„Für unsere kommende Sendung der Barbara Karlich Show, die Anfang September in Wien
aufgezeichnet wird, suche ich noch kommunikative Talkgäste mit Humor.
Vielleicht möchten Sie als Single ja die Möglichkeit nutzen sich im TV zu präsentieren?
Immer wieder werden unsere Talkgäste von Zusehern oder Zuseherinnen „gefunden“.

Und darum geht es: Manche Menschen bekommen Panik bei der Vorstellung eine fixe Bindung
einzugehen, zu heiraten oder mit einem Partner in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. Was
können die Gründe dafür sein?
Darüber und über anderes reden wir in dieser Sendung.

Gern informiere ich Interessierte zu Ablauf und Thema der Show unter 0664-4403758.

Liebe Grüße
Gabi Hinterkörner, Redaktion „Die Barbara Karlich Show“
TALK TV“

Wiener Singles Urlaubstypen – wir stellen sie euch vor

Single Urlaub, aber wie? Dieser Frage gehen wir nach.Mit dem Beginn der Ferienzeit stellt sich auch für viele Wiener Singles die Frage nach der Urlaubsplanung. Freunde und Kollegen verreisen mit ihren Partnern und Familien und als Single? Wir haben uns die verschiedenen Urlaubstypen unter den Singles mal angesehen:

Alleine Urlaub machen? Aber sicher!

Alleine nach Australien reisen, eine TransAlp mit dem Mountain Bike oder Wandern auf Island – wer alleine reist, macht sein Ding, kann seine Reiseträume verwirklichen und muss nicht auf andere Rücksicht nehmen. Mit Partner oder Familie sind beim Verreisen oft Kompromisse gefragt, deshalb sind viele Singles gar nicht traurig, wenn sie ihren Urlaub ganz nach ihren eigenen Wünschen gestalten können.

Die Urlaubsvertreter

In den Büros und Fabriken wird nur noch mit einer Notbesetzung gearbeitet, weil alle, die Kinder haben oder mit einer Lehrerin verheiratet sind in den Schulferien verreisen. Doch eine Gruppe tapferer Singles hält den Betrieb am Laufen. Für sie geht es dann in den Urlaub, wenn alle anderen wieder da sind, die Strände leer, die Preise günstig und die Autobahnen frei sind. Das hat was!

Urlaub mit Gleichgesinnten

Alleine verreisen kommt nicht in Frage? Wer nicht alleine Urlaub machen will, hat viele Möglichkeiten: Cluburlaub speziell für Singles, auch für Singles mit Kind, Singlereisen, bei denen die Anbieter auch auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männlein und Weiblein achten oder spezielle Singlehotels, bei denen keiner alleine sein muss, aber kann. Auch im Wiener Singles Forum könnt ihr euch auf die Suche nach Reisepartner machen.

Urlaub zu Hause

Singlereisen sind so gar nicht Dein Ding und außerdem ist die Reisekasse dieses Jahr sowieso nicht gut gefüllt? Viele Singles entscheiden sich auch ganz bewusst dafür, die schönste Zeit des Jahres zu Hause zu verbringen. Tolle Badeseen, ab in die Berge oder einfach mit dem Rad durch den Wiener Wald oder an der Donau entlang fahren und natürlich ausgiebig Pause machen – Herz, was willst Du mehr!?

Und ihr so? Welcher Single-Urlaubstyp seid ihr? Hinterlasst uns einfach einen Kommentar, wir sind gespannt!

Verliebt in den Wiener Frühling

Verliebt in den Frühling in Wien

Endlich ist er da, der lang ersehnte Frühling! Wenn die Blumen blühen und die Natur erwacht, verlieben sich auch die Wiener Singles. Nicht umsonst heißt es schließlich Frühlingsgefühle. Doch vor dem Verlieben braucht es erst mal ein Date in Wien und das kann manchmal ganz schön teuer sein, wenn man zum Beispiel die Angebetete in ein gutes Restaurant ausführen möchte. Deshalb haben wir heute für euch mal ein paar Dating Ideen für Wien und Umgebung gesammelt, die nichts oder nur wenig Geld kosten:

Umsonst ins Museum

Auch wenn das Frühlingswetter mal überhaupt nicht mitspielt, müsst ihr für ein Date mit Kultur kein Geld ausgeben: Viele Wiener Museen haben generell freien Eintritt oder bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang an. Hier ein Überblick über gratis Museen in Wien.

Romantische Spaziergänge

Einfach mal ein Bein vor das andere setzen, die Umgebung beobachten und nett dabei plaudern, das ist meine ganz persönliche Empfehlung für ein gelungenes Date. Für Gesprächsstoff ist dabei immer gesorgt, denn zu sehen gibt es an jeder Ecke etwas und es bieten sich bestimmt auch Gelegenheiten zum Händchen halten! Ob ihr an der Donau entlang spaziert oder lieber durch einen der vielen Parks bleibt euch dabei selbst überlassen. Wer das Date noch etwas ausdehnen möchte, nimmt eine kleine Picknicktasche mit, romantischer gehts nimmer!

Konzerte

Ja, auch Musikliebhaber kommen in Wien auf ihre Kosten, ohne dabei pleite zu gehen. Das Kult-Event schlechthin ist das Donauinselfest, ohne Eintritt, dafür aber mit sehr vielen Menschen. Klassikfans sollten sich das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker beim Schloß Schönbrunn nicht entgehen lassen.

Und ihr so? Habt ihr auch einen tollen Tipp für die anderen Wiener Singles, wenn es um Dating Ideen geht, die nichts oder nicht viel kosten? Dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar, wir sind schon gespannt auf eure Vorschläge!

Wien im Faschingsfieber

Yippieh, endlich wieder Faschingszeit! Die Flirtchancen stehen bei den Wiener Singles jetzt unter einem besonders guten Stern, denn Dank Kostümierung und Alkohol fallen die Hemmungen beim Flirten, Ansprechen und Tanzen gleich viel schneller als sonst.

Wiener Singlefrauen feiern ausgelassen auf einer Faschingsparty

Wem von euch noch die passende Kostümidee fehlt, für den habe ich gleich ein paar nützliche Tipps. Es gibt beim Verkleiden echte Klassiker, die mit den richtigen Accessoires zum Hingucker werden und durch die ihr mit eurem Gegenüber noch schneller ins Gespräch kommt.

Kostümklassiker bei uns Mädels:

  • Als Krankenschwester wirst du als die Hilfsbereite unter den Feiernden angesehen, denn mit deinem Stethoskop kannst du so manche Herzen auf Funktionstüchtigkeit abhören. Und wenn du magst, nimmst du als Gimmick auch noch eine mit rotem Likörchen oder Saft gefüllte Spritze mit und verabreichst sie deinem Patienten je nach Behandlungsbedarf.
  • Als freches Cowgirl bist du mit einer Jeans oder einem Rock, einer karierten Bluse und Cowbowboots schon mal gut gekleidet. Du solltest aber dein Lasso nicht vergessen, denn damit kannst du dir auf der Tanzfläche nicht nur zu den vertrauten Klängen von „Cowboy und Indianer“ einen feschen Kerl an Land ziehen.
  • Als süße Fee verzauberst du mit deinem Zauberstab und etwas Feenstaub (zum Beispiel Konfetti in einem kleinen Beutelchen) die Männerwelt. Keiner wird sich deiner magischen Aura entziehen können. Falls es dir aber doch mal zu bunt wird, kannst du dich sogleich mit deinen Flügelchen aus dem Staub machen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Verkleidungsideen wie beispielsweise die böse Hexe (nur Mut zu Hässlichkeit mit Warze, Kopftuch und Besenstiel), das fabelhafte Einhorn (das absolute Trendkostüm in diesem Jahr und das nicht nur bei uns Frauen), Tiere aller Art (vorzugsweise Katze, Maus und Biene) oder Filmklassiker wie Cleopatra oder Pippi Langstrumpf.

Kostümklassiker bei euch Männern:

  • Als Pirat – der bekannteste ist mittlerweile Jack Sparrow aus Fluch der Karibik – wirst du als echt wilder und furchtloser Kerl wahrgenommen. Vielleicht setzt du nicht nur eine Augenklappe auf, sondern noch einen kleinen Papagei auf deine Schulter. Die Mädels werden gar nicht anders können als dich darauf anzusprechen.
  • Wenn du dich als Frosch verkleidest, stichst du zum einen garantiert mit deiner grünen Farbe aus der feiernden Masse hervor. Zum anderen ist diese Kostümwahl zum Flirten bestens geeignet, da Frau bekanntliche viele Frösche küssen muss, damit sie endlich ihren Traumprinz findet.
  • Wenn deine Wahl auf das Vampirkostüm fällt, weil du vielleicht geheimnisvoll und unnahbar zugleich wirken willst, solltest du unbedingt mit falschen Zähnen und viel Kunstblut arbeiten. Aber nimm dich in Acht vor Knoblauch, Kreuzen und Vampirjägerinnen sowie dem Sonnenaufgang – nicht dass du noch zu glitzern beginnst.

Lustige Gruppenkostümierungen sind der Hingucker auf jeder Party

Natürlich sind Gruppenkostümierungen der Oberknaller: Egal ob zu zweit oder in einer größeren Gruppe – ihr seid auf jeden Fall das optische Highlight auf jeder Party. Um Ideen zu finden, schaut ihr welche Filme in den letzten Jahren der Renner waren wie beispielsweise Star Wars, ihr verkleidet euch als Comic-Heroes wie Batman, Joker, Hulk, Wonder Woman, etc. oder ihr orientiert euch an (Märchen-)Klassikern wie etwa Schneewitchen oder die Bremer Stadtmusikanten. Last but not least müssen hier die sogenannten Onesies Beachtung finden. Diese Einteiler gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen wie zum Beispiel Einhorn, Eisbär, Pinguin und Co. Sie sind nicht nur witzig anzusehen, sondern auch praktisch und bequem und schützen gleichzeitig vor Kälte, wenn draußen gefeiert wird.

Hoher Flirtfaktor beim Fasching in Wien

So, nun aber genug Verkleidungstipps für heute. Jetzt ist natürlich noch wichtig zu überlegen wo in Wien gefeiert und geflirtet wird. Schau dazu mal in unseren Eventkalender und melde dich einfach zur Faschingsparty an. Oder du startest dein eigenes Faschingsevent – nur Mut, es ist wirklich ganz einfach. Wie das genau funktioniert, erklären wir dir hier.

Zum Schluss lasse ich für euch Konfetti regnen und wünsche viel Spaß beim Verkleiden, Flirten und Feiern.

Bei Anregungen zu weiteren Verkleidungsideen hinterlasst mir einfach ein Kommentar.
Ich freue mich von euch zu lesen!

Herzlichst,
eure Nadine

Date-Ideen für schlechtes Wetter

Wenn die Sonne strahlt gibt es Date-Ideen wie Sand am Meer. Eis essen gehen, durch den Park oder den Zoo spazieren oder einfach im Café oder Biergarten sitzen und zu zweit die Sonne und die gute Laune genießen. Bei schlechtem Wetter wird das schon etwas schwieriger…

Pärchen flüchtet vor dem Regen in Wien

…aber keine Sorge, mit unseren Date-Ideen für schlechtes Wetter übersteht ihr auch die nächste Schlechtwetterphase ohne Probleme:

Der Date-Klassiker: Essen gehen

Essen gehen geht immer, egal ob es regnet oder stürmt. Auch ein Besuch im Café für den obligatorischen Kaffee macht der Regen nichts aus, ganz im Gegenteil, das kann sogar ganz gemütlich sein, wenn der Regen gegen die Scheiben trommelt. Vorteil: Nach dem Essen ganz charmant die Dame unter den Regenschirm bitten und zum Taxi oder Bus begleiten – Jungs, mehr guten Eindruck könnt ihr nicht machen!

Museum statt Spaziergang

Spaziergänge durch Parks oder den Zoo sind super für Dates, denn es gibt immer was zum gucken und darüber reden. Doch das funktioniert auch prima im Museum, egal ob alte Meister, moderne Kunst oder schnelle Flitzer, Museen gibt es wie Sand am Meer, und wenn ihr euch beide für das Thema begeistern könnt und auch offen für Neues seid, macht das einen Heidenspaß. Vorteil: Dem anderen von seinen eigenen Interessen erzählen und sich über das Lieblingsthema des anderen informieren.

Indoor-Klettern oder Schwimmen

Besonders sportliche Paare lassen sich auch von schlechtem Wetter nicht davon abbringen, Sport muss sein, wenn es draußen stürmt dann eben drinnen. Wenn man sich schon ein bisschen besser kennt, spricht überhaupt nichts dagegen, beim Indoor-Klettern die Teamfähigkeit zu testen oder nach ein paar flotten Bahnen im Schwimmbecken zusammen im warmen Whirlpool zu sitzen. Vorteil: Man kann den anderen schon mal in Bikini und Badehose abchecken :-)

Kino oder Theater

Kino und Theaterbesuche sind nichts fürs erste Date, denn da sollte man sich auf das Kennenlernen konzentrieren. Als zweites oder drittes Date passt das aber sehr gut; vor allem dann wenn man die gleichen Genres und Stile mag. Vorteil: So im Dunkeln nebeneinander sitzen ist ne prima Gelegenheit zum Händchen halten.

Zusammen kochen

Auch nichts fürs erste Date, aber wenn man sich etwas besser kennt, spricht nichts dagegen, den anderen in die eigene Küche einzuladen, zusammen zu schnippeln und zu brutzeln und anschließend gemeinsam zu genießen. Vorteil: Ein super Team in der Küche zu sein ist eine gute Basis fürs spätere zusammen leben.

Frühlingsgefühle bei den Wiener Singles

Verliebt in den Frühling in WienVerlieben kann man sich das ganze Jahr über, das steht außer Frage, besonders in einer Stadt wie Wien. Aber irgendwie hat man jetzt im Frühling den Eindruck, dass die ganze Welt nur aus verliebten Paaren besteht. So geht es mir zumindest, egal ob im Fitnessstudio oder beim Gang durch die Innenstadt auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, und beim Ausgehen sowieso. Wie ist euer Eindruck? Empfindet ihr das genauso oder hat es euch am Ende gleich selbst erwischt mit den Frühlingsgefühlen? Dann bin ich natürlich neugierig auf eure Geschichten!

Den Frühlingsgefühlen auf die Sprünge helfen

Wenn das mit den Frühlingsgefühlen bisher noch nicht so toll geklappt hat – keine Sorge, es gibt ja zum Glück die Wiener Singles Community. Hier kann jedes Mitglied bei Events neue Leute kennen lernen, Spaß haben und – wer weiß – vielleicht ist die große Liebe ja dabei? Wer kein Fan von Single Events ist, nutzt einfach die klassische Suchfunktion oder schaut in die Onlineliste, wer gerade ebenfalls bei den Wiener Singles online auf Partnersuche ist.

Mythos oder Wahrheit?

Ist an diesen Frühlingsgefühlen jetzt eigentlich was dran oder ist es eher ein Mythos? Rein wissenschaftlich gesehen lässt sich zumindest ein Anstieg des Glückshormon Serotonin feststellen, ausgelöst durch die zunehmende Lichteinwirkung. Na dann heute nach Feierabend gleich raus an die frische Luft, eine Runde durch den Park spazieren oder das Radl aus dem Winterschlaf holen. Mit der richtigen Begleitung macht das alles natürlich noch viel mehr Spaß, hier geht es zur Partnersuche in Wien.

Ein paar Gedanken zum Thema…Fastenzeit

^5748D416EF17D635ADEC0509AE85028121CA75F157AC299544^pimgpsh_fullsize_distrHeute mal ein paar Gedanken zum Thema Fastenzeit: Traditionell beginnt diese bei uns am Aschermittwoch und endet an Ostern. In dieser Zeit verzichten viele ganz bewusst auf Genussmittel wie Alkohol, Zigaretten, Schokoladen oder Fleisch. Doch Fasten ist nicht auf unseren Kulturkreis beschränkt sondern kommt in fast allen Regionen und Religionen vor. Der ursprünglich religiöse Aspekt des Fastens steht dabei jedoch nicht mehr so sehr im Vordergrund, sondern der bewusste Verzicht dient eher der Selbstreflexion.

Ganz ehrlich – ich mag keine sieben Wochen ohne Schokolade leben. Für mich funktioniert eher der umgekehrte Ansatz, nämlich diese sieben Wochen ganz bewusst dazu zu nutzen, Dinge in die Tat umzusetzen, die man sich schon lange vorgenommen hat. Zum Beispiel mehr als einmal die Woche zum Sport zu gehen, öfters selber kochen statt den Pizzadienst zu rufen, den Keller auszumisten oder – ganz aktuell – endlich mal neue Bilder ins Profil hochzuladen. Schließlich ist es bis zum Frühling nicht mehr lange hin und dann können die Frühlingsgefühle auch kommen. Wie seht ihr das? Verzichtet ihr in der Fastenzeit bewusst auf bestimmte Dinge und wenn ja, was? Das würde mich interessieren! Schreibt mir, ich freu mich auf eure Antworten.